Selbstbefriedigung und Sex während Schwangerschaft?

11 Antworten

Nein das schadet absolut nicht. Im Gegenteil, bei der Selbstbefriedigung werden Glückshormone freigesetzt und es trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Das kann dem Embryo nur förderlich sein. Glück, was du selbst empfindest, hat einen positiven Einfluss auf dein ungeborenes Kind. Da Geschlechtsverkehr (eventuell mit veränderter Stellung) bis kurz vor der Entbindung möglich ist, gilt das natürlich auch für die Selbstbefriedigung.

Nein, auch nicht, wenn man das bis kurz vor Entbindung macht, es sei denn der Arzt sagt, dass mans nicht machen soll.

Hallo nothin9 Sex während der Schwangerschaft schadet dem Baby nicht, vorausgesetzt die Schwangerschaft verläuft normal ohne Komplikationen. Man sollte nur gegen Ende der Schwangerschaft darauf achten dass man Positionen wählt die den Bauch nicht belasten.

Gruß HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?