Selbstbefriedigung sieht der frauenarzt das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, ein Frauenarzt kann nicht sehen, ob sich jemand befriedigt. Das ist ihm auch ganz egal. Im Gegenteil: Selbst, wenn er es sehen würde, ein Frauenarzt weiß auch, dass das sehr gesund ist, fast jeder Mensch macht, egal ob männlich oder weiblich und das es zu einem gesunden und normalen Leben dazugehört. Selbstbefriedigung ist doch nicht Schlechtes oder sogar Verbotenes. Sag deiner Freundin, es interessiert den Arzt nicht.

Nein natürlich kann der Frauenarzt nicht sehen ob man sich schonmal selbst befriedigt hat oder nicht. Das einzige was er sehen kann, ist dass das Jungfernhäutchen gerissen ist. Das passiert aber nicht nur bei selbstbefriedigung oder Sex sondern bei manchen Mädchen auch beim Sport oder so

flottebiene1997 27.08.2012, 20:10

Also ich denke mal mein jungfernhäutchen ist schon gerissen da ich ob's benutze

0
Fragerin97 01.09.2012, 15:15
@flottebiene1997

Deins ??? War das nicht deine Reundin gerade noch ?? Oder könnnte es ssein das du sie als ausrede benutzt weilss dir sonst zu peinlich ist :PP

0

Nein kann man nicht, wäre eh nicht schlimm. Ist normal. :D

Gut vielen lieben dank were ich ihr gleich mal ausrichten ;)

ihm ist es eh egal, ob ihr es euch selbst macht oder nicht :D

Was möchtest Du wissen?