selbstbefriedigung ohne orgasmus....

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir empfehlen nicht gleich aufzubeben und zu verzagen, wenn du nicht zum gewünschten Höhepunkt kommst. Es gibt Frauen, bei denen es zum Teil Jahre dauert, bis sie den ersten richtigen Orgasmus haben. Dein Körper muss sich erst daran gewöhnen. Gib nicht auf, entspann dich, hab Geduld und probiere einiges aus, was du noch nicht gemacht hast. Du musst auch deinen Körper erst richtig kennen lernen, wo und wie er am meisten empfindet. Das kann von Frau zu Frau recht unterschiedlich sein. Und da Selbstbefriedigung weder ungesund noch schädlich ist, solltest du es mit viel Geduld und ohne Erwartungsdruck immer wieder machen. Bestimmt wirst du dann auch positive Ergebnisse zu deiner Zufriedenheit erzielen, denn alles ist lernbar.

Bei der Selbstbefriedigung braucht man gedanklich einen Kick.

Meist reicht es nicht, sich harmlose Dinge vorzustellen.

Um deine Erregung in Richtung Orgasmus zu steuern, brauchst du etwas krasseres. Etwas, was du nicht real machen möchtest. Aber etwas was dich über die normale Erregung hinaus bringt.

Beim Sex mit dem Partner ist das anders, da es unberechbarer ist, weil du es nicht selbst machst und nicht vorhersehen kannst, wie sich die Berührung anfühlt.

Ok, Du spielst an Dir herum, aber Du kommst dabei nicht. Das ist jetzt nicht gerade meine Definition von Selbstbefriedigung, sondern es ist eben nur rumspielen, auch wenn Du dabei ein Spielzeug benutzt.

Mein Vorschlag: Probiert erst einmal aus, Euch gegenseitig zum Höhepunkt zu bringen, ohne dass Ihr echten Sex habt. Dabei lernst Du auch etwas über Dich. Möglicherweise ist das softe rein und raus geflutsche ja gar nicht Dein Ding.

Fass Dich doch auch beim Spielen selber mal härter an, massiere Dir dabei die Brust oder was Dir sonst so einfällt. Wenn Du weißt, was Dich anmacht, kannst Du beim Sex auch viel mehr Spaß haben.

Selbstbefriedigung, wie zum Orgasmus?

Hi ich (weiblich) befriedige mich seit einer gewissen Zeit selber komme aber nie zum Orgasmus, was muss ich tun, damit ich dies erreiche?

...zur Frage

Selbstbefriedigung vor Regel gefährlich?

Hallo. Ich befriedige mich manchmal so das ich mich am Kitzler reibe bis ich zum Orgasmus komme. Habe aber meine Regel noch nicht. Ist es jetzt gefährlich oder kann es sein das ich deswegen meinen Regel garnicht bekomme?

PS mache es sehr oft

...zur Frage

Kein richtiger Orgasmus mehr bei Selbstbefriedigung?

Seit einiger Zeit habe ich keinen richtigen Orgasmus mehr wenn ich mich selbst befriedige... ich komme zwar nur fühle ich nichts:( früher war das andere. Wann habe ich wieeer einen richtigen?

...zur Frage

Nach dem Orgasmus wird der Penis Schlaff?

Wenn ich irgendwann mal mein Orgasmus habe, wird einfach nach dem Orgasmus mein Penis schlaff, obwohl ich weiter mach und es auch schneller mach!

...zur Frage

Warum macht mir Selbstbefriedigung keinen Spaß?

Wenn ich mich selbst befriedige macht es kein Spaß, wenn es zu Ende ist, dann fühle ich mich kaga, warum? Außerdem komme ich nicht richtig zu einem orgasmus, woran liegt das?

...zur Frage

Wie kann ich meinem Freund sagen, dass es mir schwer fällt zum Orgasmus zu kommen?

Es liegt nicht an ihm. Auch bei der Masturbation brauche ich Hilfsmittel. Ich stöhne beim Sex und er denkt, dass ich dann schon meinen Orgasmus hatte. Als er einmal nachgefragt hat, habe ich ihm gesagt, dass ich nicht gekommen bin. Daraufhin hat er versucht mich so lange zu befriedigen, bis ich zum Orgasmus komme. Es passierte einfach nicht und ich wollte ihn nicht länger warten lassen, also habe ich ihm einen Orgasmus vorgespielt. Wie spreche ich das Thema am besten an ohne ihn zu verletzten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?