Selbstbefriedigung, ja oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten


Selbstbefriedigung, ja oder nicht?



Antwort ist:  Ja

Studien zeigten , dass häufiges Ejakulieren in der Jugend, Prostatavergrösserungen im Alter vorbeugen kann.

Wenn du viele Situps machst, kriegst du höchstens einen ausgeprägten Sixpack. Wenn du häufig Ejakulierst, werden deine Hoden angeregt und die Prostata produziert vermehrt ihre Säfte. Das wars dann auch schon wieder.

Müde werden von, das schon, denn es ist anstrengend für den Körper. Aber ein wenig Anstrengung hat noch keinem geschadet.

Wann ist genug? Das siehst du und erlebst du selber, wenn du keine Erektion mehr kriegst. Somit reagiert und reguliert dein Körper das alles so, dass du dir keine Gedanken drüber zu machen brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst beides voneinander trennen: Porno gucken schadet dir tatsächlich mit der Zeit, besonders in deiner Entwicklung und Einstellung zur Sexualität. Bei der Selbstbefriedigung ist es anders. Die schadet dir nicht, egal wie oft du das machst. Ganz im Gegenteil. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass vor allem regelmäßige Selbstbefriedigung bis ins hohe Alter sehr gesund ist und sogar schwere Erkrankungen, wie Prostatakrebs vorbeugen kann. Damit würde ich auf keinen Fall aufhören. Aber dazu solltest du nur dein "Kopfkino" benutzen und auf "Hilfsmittel" wie Pornos verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sb ist Teil der Pubertät (und auch darüber hinaus) und daher ganz normal. Aufhören geht eh nicht und ist auch nicht sinnig. Nur wenn es sehr häufig gemacht wird / Tag und es einem im Alltag sehr beeinträchtigt, dann kann man auch ärztl. Hilfe in Anspruch nehmen. Inwiefern soll Porno gucken schädlich sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würd eher sagen danach bist du engspannter, mach ruhig weiter pornos kannst du solange gucken wie du willst(soweit du immer aufhören kannst) und du solltest nicht pornos richtigem sex vorziehen außerdem ist der richtige sex ganz oft anders als in pornos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde jeder soll das machen was ihm gefällt mach dein Ding egal worauf du stehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das ist schon in Ordnung. 

Aber du musst dir bewusst sein, dass so kein echter Sex ablaufen wird. Das ist reine Männerphantasie und hat nichts mit der Realität zu tun. 

Zudem solltest du es vlt nicht zu oft machen, es gibt da auch sowas wie ne Sucht. 

Prinzipiell ist das aber ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eine Entscheidung, die du allein treffen musst.

Es spricht nichts dagegen regelmäßig zu masturbieren, aber auch nichts, damit aufzuhören, wenn du es schaffst und willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate, das Pornogucken ein zu schränken und das masturbieren mehr aus der Fantasie heraus fort zu führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machs einfach wenn's dir spass macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Masturbieren hilft Stress abzubauen. Doch wenn du ein leichtes Leben hast würde ich damit ganz aufhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht schädlich
Im Gegenteil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mich wissenschaftlich damit beschäftigt und kann bestätigen, dass es bei zu häufiger Ejakulation zu Abnutzungserscheinungen der Harnröhre kommen kann, welche operativ behoben werden müssen. Einmal alle zwei Wochen ist aber noch in Ordnung und gesund. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeadlineDodo
23.07.2016, 00:38

Was meinst du mit 'Abnutzungserscheinungen'?

0
Kommentar von Jettchen
23.07.2016, 01:03

xD

0
Kommentar von Wischkraft1
23.07.2016, 01:29

Ich habe mich wissenschaftlich damit beschäftigt

Son Quatsch!

0

Was möchtest Du wissen?