Selbstbefriedigung bei vergebener Frau?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo und Guten Morgen

ich bin zwar ein Mann, aber habe zu diesem Thema auch

etwas zu sagen. Weiß Dein Freund bescheid darüber? Wenn nicht,

dann rede doch darüber mit ihm. Und wenn es geht, macht es doch

gemeinsam. Ich habe mit meiner Frau es genau gemacht.

Teilweise haben wir es gemeinsam gemacht und dann kurz

vorm kommen Geschlechtsverkehr gehabt.

Viel Spaß bei allem , was ihr macht oder du machst.

Gruß

Kerbricher

Frauen haben einen entscheidenden Vorteil: Auch wenn Du es Dir schon ein paar mal selbst besorgt hast, kannst Du trotzdem noch mit Deinem Freund GV haben. Als Mann sind die Anzahl der Höhepunkte rein technisch begrenzter. Besorg ich es mir 3 mal am Tag, hab ich danach wahrscheinlich nicht mehr die Standfestigkeit, ausdauernden GV zu haben. 

Ich finde nichts verwerfliches dran und denke dass viele Frauen dabei ihre sexuellen Phantasien ausleben können, ohne dem Partner fremd zu gehen. Genieße es und mach Dir keinen Kopf darum.

Es ist normal nur geben das die wenigsten zu. Das machen nur Männer. Der Spruch gilt heute noch ist aber Blödsinn

Was möchtest Du wissen?