Selbstauskunft schufa

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du schon einen Mietvetrag hast, würde ich dem Mieter keinerei Auskunft erteilen.
Deine Situation geht ihn schlichtweg nicht das Geringste an, solange er seine Miete erhält.

Der Vermieter schließt den Mietvertrag mit Dir und nicht mit der Arge und daher solltest Du diese Selbstauskunft schon ausfüllen. Das hat aber nichts mit der Schufa zu tun, sondern ist eine Auskunft von Dir.

Selbstauskunft ist eine Auskunft die man über sich selbst macht, mit der Schufa hat das nichts zu tun.

Ob eine Kontopfändung vorliegt wird mit Sicherheit nicht gefragt.

Wenn Du die Wohnung haben möchtest mußt Du die Selbstauskunft ausfüllen.

Hallo, doch leider ja habe die selbstauskunft hier vor mir liegen wo drin steht ob mein konto zur zeit gefähndet wird.Ich meine das geht selbst den vermieter nichts an weil wie gesagt die arge direkt an ihm Überweißt.

0

Was möchtest Du wissen?