Selbstauskunft, auch wenn ich nicht im Mietvertrag stehe?

2 Antworten

Sie können die Auskunft ebenso verweigern, wie die Vermieterin den Abschluß des Mietvertrages mit Ihrem Partner verweigern kann. Das nennt man Vertragsfreiheit!

Ein Recht darauf hat sie nicht. Allerdings darf sie Deinen Einzug verweigern, denn sie hat die Wohnung ursprünglich an Deinen Freund vermietet und wenn Du einziehst muss er die Vermieterin fragen ob Du einziehen darfst (Besuche darf sie nicht verweigern, wohl aber eine zweite Person in der Wohnung).

Was möchtest Du wissen?