Selbstanzeige aufgrund Fake-Profils?

5 Antworten

jetzt erst mal tief einatmen und abstressen :)  da kommt gar nüscht hinterher, wenn du gleich alle Spuren gelöscht und gekappt hast.

So schnell schiessen die Preussen nicht, auf bloss ne Denuntiation beim VS, die haben wichtigeres zu tun als auf jeden Anteige hin gleich in den nächsten Stunden mit Kanonen auf Spatzen zu schiessen.

Halt einfach die Füsse still.

Nun ja... Die betreffende Person hat schon mehrere Personen angezeigt. Sie ist auch bei einer Fb-Gruppe, die darauf spezialisiert ist, Kommentare zu sammeln und falls diese das Gesetz brechen, nachfolgend melden. Ich habe deren Konversation dann mit meinem normalen Profil noch eine Weile mitverfolgt und die Person meinte, nachdem sie gefragt wurde, ob sie mein Fake-Ich angezeigt habe: 

"Zumindest habe ich die Antwort bekommen, dass man mir danke und die Mail an die zuständigen Stellen weiterleitet wird. Keine Ahnung, ob das Standard - Antwort ist." 

Bzw.:

"Das Original habe ich dann mal die zuständigen Stellen übergeben. 

Wobei ich die Gefahr für die Umwelt sehe....."

Also aufgrund dieser Antworten, bekomme ich es jetzt schon mit der Angst zu tun.

0

Was den für eine Selbstanzeige?
Dazu gibt es ja nicht einmal einen Sachverhalt.
Die Typen in den FB Gruppen sind nur ein paar Wichtigtuer.
Anzeige beim Verfassungsschutz?
Ist doch totaler Blödsinn!!

Abgesehen davon kann man sich bei FB immerhin anmelden wie man will.

Also locker weiter durch die Hose atmen. Da passiert Dir gar nichts.

Zwei Fragen:

- Dein Account hat also keine Person "gefaked", d.h. die Person existiert nicht in echt?

- Wurdest du, als du deine Meinung geschrieben hast, auch beleidigend oder bist du auf einer sachlichen Ebene geblieben?

Nein, die Person existiert nicht in echt. Ich habe einen x-beliebigen Namen bei der Erstellung gewählt. Anfangs war ich sachlich, aber mit derZeit wurde ich radikaler und fing mit Beschimpfungen an.

0
@derSchlawiner

Allerhöchstens könnten dich die beleidigten Personen wegen deshalb anzeigen. Dennoch bezweifel ich, dass das mehr als nur eine leere Drohung war.

0

wenn es dir zu tiefst leid tut so wie du es sagst,dann schaffst du es auch sich selbst anzuzeigen.. das ist stragmindernd und wird dann höchstwahrscheinlich bei einer Verwahrung bleiben! jedoch rate ich dir sowie nicht mehr zu machen

1

Fake account erstellt und geschrieben und erwischt. Und nun.Was droht mir bei anzeige?

ch habe einen facebook fake account erstellt und darüber anonym einer Person gesagt das ihr Freund sie betrügt. Das ist herausgekommen weil ich so geschrieben hatte das sie es wussten. Jetzt will er mich anzeigen. Was passiert mir? Das es im nachhinein falsch war weiss ich. Selbstanzeige bevor er es tut? Bitte um infi

...zur Frage

Unfallflucht probezeit?

Ich hab ein schild überfahren aber erst ein Tag später der Polizei bescheid.. somit wurde ich wegen Flucht beschuldigt. nun sollte die selbstanzeige strafmildernd wirken oder? und was genau erwarteten mich für Strafen... da ja auch keine Personen zu Schaden gekommen sind

...zur Frage

Kann man herausfinden wer sich hinter einen fb Fake Profil verbirgt?

Ein Freund hatte einen Fake fb Profil gemacht um die Nummer eines Mädchen herauszufinden. Er hat dann dann die Freundinnen des Mädchens angeschrieben. Das Mädchen hat nun gemerkt dass jemand ihre Nummer herausfinden möchte und daraufhin den Fake Profil gedroht seine Identität mithilfe der ip Adresse herauszufinden. Ist wirklich so leicht möglich ?

...zur Frage

Wie kann ich ein Fake profil zurück verfolgen!?

in der schule werd ich immer drauf angesprochen das ich ein fake profil hab was nich so is! wie kann ich dich das zurück verfolgen von welches ip adresse unso weiter?

...zur Frage

Sind meine Kommentare weg, wenn ich meinen YouTube Kanal lösche?

Hallo sind die Kommentare, die ich gepostet habe weg, wenn ich meinen Account lösche?

...zur Frage

Anzeige wegen (Facebook) Fake Account?

Eine Freundin hat einen Fake Account in Facebook. Ich meinte das es zu einer Anzeige führen kann wenn das rauskommt... Stimmt das? Kann man über die IP Adresse oder sonstiges einen Menschen anzeigen wenn der einen Fakeaccount gemacht hat? so wie ich das verstehe benutzt sie ihn allerdings nicht zum beleidigen irgendwelcher Personen etc.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?