Selbständigkeit als Schweißer Lizenspflichten?

4 Antworten

Danke für die Antwort. Ich habe mich nun schlauer gemacht und habe neue Infos.

  1. Ich möchte das Geschäft lediglich als Nebengewerbe währrend meiner Ausbildung führen und anschließend parallel zum Maschinenbaustudium, was ich danach geplant hatte.

  2. Ich kann bei mir an der Berufsschule eine Zertifizierung als staatlich geprüfter Schweißer erlangen. Wig V/ Kehlnaht horizontal, vertikal, über Kopf,.. kostet mich ca. 1000 Euro. Ich muss lediglich die Prüfung machen und bestehen.

  3. Es geht bei der Zertifizierung darum, dass ich überhaupt Aufträge bekomme, auf die ich gesetzliche Garantie geben kann und mein Können und Wissen darlege bzw. belege. Ein Gewerbe darf jeder eröffnen, dazu ist kein Meistertitel erforderlich, ausbilden darf ich eben nicht.

Für weitere Anregungen und Tipps bin ich weiterhin dankbar.

Soweit ich weiß, sind bei Teilen, die keinen Festigkeitsanforderungen genügen müssen, keine Zertifikate erforderlich. Wenn die Nähte nichts taugen, passiert ja auch außer einem optischen Problem nichts weiter.

Ob VA-Geländer dazu gehören, wage ich allerdings zu bezweifeln.

Ob man mit dem Leistungsspeltrum, das Du anbieten willst, seinen Lebensunterhalt bestreiten kann, allerdings auch.

Mach Dich aber einmal kundig, ob Du denn Deine Leistung auch so einfach anbieten kannst, so von den gesetzlichen Auflagen her. Du hast offenbar keinen Meisterbrief,, daher darfst Du, soweit ich weiß, keinen Handwerksbetrieb führen. Und irgendeine Art Werkstatt wirdt Du ja brauchen, mit einem Minimum an Geraäten und Vorrichtungen.

Außerdem, wenn Du schweißen kannst und es Dir Spaß macht, dann ist es vergeudetes Talent, da nicht weiterzumachen und die verschiedenen Zulassungen anzustreben.

Wenn Du es offiziell betreiben möchtest Gewerbe im Metallbereich anmelden RIchtung allgemeine INSTandhaltung,dann irgendwann Meisterprüfung ist notwendig Schweißprüfungen privat machen kostet einige €.Wenn Du das HASTdann kannst du wenn die Nachfrage besteht Geld verdienen.Wig Schweißer werden gesucht. Viel glück

Praktikumsberich - Was könnte ich mir noch ausdenken

ich habe ein praktikum im bereich metallbau gemacht. Unsere tätigkeiten sollen wir auf dem pc in 16 seiten beschreiben. nur die tätigkeiten, also ohne deckblatt, gliederung etc.

das ist völlig übertrieben. ich habe jetzt alles aufgeschrieben, was ich im praktikum gemacht habe und ich komme gerade mal auf 4,5 seiten. jetzt bleibt mir nichts anderes übrig als mir was auszudenken. ich will versuchen wenigstens 10 seiten zu bekommen.

was könnte ich mir ausdenken? also nicht sachen wie bohren, schweißen oder so, sondern zum beispiel die herstellung von einem treppengriff aus stahl für ein treppengelände

nennt mir eine tätigkeit im bereich metallbau, wozu man viel schreiben kann

...zur Frage

Wie bringe ich Anlauffarben bei VA weg?

Hi, Ich schweiße die eine oder andere Skulptur aus VA und habe dabei das Problem, dass ich die durch das Schweißen entstehenden Anlauffarben und den manchmal entstehenden Zunder nicht bzw. nur schwer mit schleifen wegbringe. Gibt es eine andere Möglichkeit die Anlauffarben bei VA nach dem Schweißen wegzubringen ?

ich danke euch schonmal für eure Beiträge mfg DerBeste90

...zur Frage

Frage zu Wig Schweißen

Hallo zusammen ich hätte mal eine frage an die Wig Schweißer und zwar wenn ich schweiße mit 50 Ampere geht die Volt zahl ja auf ungefähr 12-16 Volt ziehe ich den lichtbogen lang geht die voltzahl bis auf 90 oder so hoch beim schweißen mit Gleichstrom kommt man dann z.B ausversehen an den lichtbogen kriegt man ja einen leichten stromschlag jetzt ist meine frage?ich habe gehört ab 10 milliampere endet dieses schon tödlich wieso passiert aber nichts wenn man 90 Volt und 50 Ampere hat außer ein leichter schlag weiß das jemand?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?