selbständige Buchhalter - Umsatzsteuer-Voranmeldung?

2 Antworten

Mein Buchhalter hat das so gelöst: Er erstellt sämtliche Steuererklärungen für mich und reicht sie über einen Steuerberaterkollegen ein. Wie die sich dann die von mir jeweils gezahlten Gebühren teilen, ist mir egal...

Das mag Sinn machen, wenn man quasi ein "rundum-sorglos"-Paket anbietet. Mir geht es hier aber nur um die Umsatzsteuer-Voranmeldung - und dafür kann man ja nicht mit zig Beratern zusammen arbeiten, denn die eigentliche Steuerberatung/Abschlusserstellung soll dort bleiben, wo sie ist.

0

Wo ist das Problem?

Man hat ggf. einen USB Stick mit den Elster Zertifikaten der Mandanten und fertig. Begründung ist die Einzelvollmacht des jeweiligen Mandanten.

Selbständige Buchhalter/in

Hey ihr Lieben,

Ich habe da mal eine Frage. Zuerst erkläre ich mal kurz mein Vorhaben. Ich bin gelernte Steuerfachangestellte mit sechs Jahren Berufserfahrung und möchte mich gern als Buchhalterin selbständig machen. Ich habe mich bereits darüber informiert, welche Tätigkeiten ich als selbständige Buchhalterin ausüben darf und welche Tätigkeiten nur von Steuerberatern ausgeübt werden dürfen. Mit Kleingewerbe und den dazugehörigen Rechtsgrundlagen kenne ich mich aufgrund meiner jahrelangen Arbeit in einem Steuerbüro gut aus. Ich habe mir das so vorgestellt, dass ich das von zu Hause aus kontiere und die Buchhaltung erfasse und ggf. wollte ich noch laufende Lohnabrechnungen anbieten. Ich möchte bei Steuerberatern anfragen ob diese Buchhaltungen und Löhne abzugeben haben, weil sie die Bearbeitung aufgrund von interner Arbeitsüberlastung vielleicht nicht schaffen. Ich könnte dann die Buchhaltung und die Löhne zu Hause bearbeiten und die Daten zu dem jeweiligen Steuerberater senden, welche dann die Daten einlesen können und nur noch die Umsatzsteuer-Voranmeldung senden müssen. Möglicherweise kann ich mir ja auch noch einen eigenen Kundenstamm aufbauen. Meine Frage ist nun: Wie muss ich mich zu Hause EDV-technisch ausstatten? Wie bekomme ich eine DATEV bzw. Addison Lizenz? Bekommt man überhaupt als selbständige Buchhalterin eine Lizenz für eine Software wie DATEV oder Addison? Oder ist es auch möglich sich per Home Office auf die Server der Steuerberater zu schalten (mit deren Einverständnis), sodass ich auf deren Server arbeiten und deren Lizenzen nutzen kann ? Funktioniert so was vielleicht auch per Team-Viewer? Hat jemand vielleicht Erfahrungen damit und kann mir Tipps und einen guten Rat geben? Ich weiß, dass eine DATEV Lizenz sehr teuer ist daher würde ich es bevorzugen mit Addison zu arbeiten, aber wenn ich auf einem anderen Server und einer anderen Lizenz (von Steuerberatern zur Verfügung gestellt) noch kostengünstiger arbeiten könnte, wäre das natürlich eine bessere Variante. Ich danke euch schon mal für alle guten Tipps. Liebste Grüße.

...zur Frage

Hallo , Die Stadtkasse als Vollstreckungsbehörde hat mir einen Brief in den Kasten gelegt. Pfändungsangkündigung GeZ Ohne Voranmeldung mit 38€ Pfändungsgebühr?

Die Stadtkasse als Vollstreckungsbehörde war bei mir ohne Angekündigung. Nun habe ich eine Pfändungsankündigung die mir gleich mit 38 € in Rechnung gestellt wird weil ich an diesem Tag nicht angetroffen worden bin ! Ist das so erlaubt ??? Jemanden aufzusuchen nicht anzutreffen und dieses mit 38 € in Rechnung zu stellen ? Es geht um Restschuld von Gez, die ich in Raten aktuell zahle ! Die Stadtkasse will nun Pfänden. Ich habe kein Gerichtsbeschluss, keine Ankündigung oder Gelbenbrief o.ä. erhalten. Mir geht es nicht um die Schulden, die zahle ich ja ab, aber dürfen die mir einfach 38 € berechnen ? Woher sollte ich den wissen das die kommen...... ? Ich bitte um Rat

...zur Frage

Umsatzsteuer als Betriebsausgabe bei Ist-Versteuerung?

Die Umsatzsteuervorauszahlungen dürfen ja als Betriebsausgabe gebucht werden. Angenommen man hat Ist-Verstuerung, EÜR und muss vierteljählich die Umsatzstuervoranmeldung machen. In welches Steuerjahr bucht man dann die Umsatzsteuervoranmeldung für das 4 Quartal 2015? Die tatsächliche Zahlung findet ja erst 2016 statt. Kann ich die Umsatzsteuervoranmeldung trottz Ist-Vertseuerung als Betriebsausgabe in das Steuerjahr 2015 buchen?

...zur Frage

Lexware Buchhalter Plus: Wert von Konto 1776 wird nicht korrekt in USt. Voranmeldung übernommen

Hallo,

der Wert des Kontos 1776 (Ust. 19%) wird nicht korrekt in meine Umsatzsteuer Voranmeldung übernommen. In der Summen-und Saldenübersicht wird er dagegen richtig angezeigt.

Ursache ist wohl folgende Buchung: ein gebrauchtes Produkt wurde mit MwSt. gekauft und an Privat verkauft;

Einkauf-Buchung (Preis inkl. MwSt. 1500,-€) Produkt X 1260,50€ an 3210 239,50€ an 1576 (VSt.)

Verkauf-Buchung (Preis 1700,-€) Produkt X 1260,50€ an 3210 200,-€ an 8210 (Differenzbesteuerung) 239,50€ an 1776 (USt.)

..und diese 239,50€ vom Konto 1776 werden nicht in der Voranmeldung angezeigt.

Ich hoffe, Ihr könnt mir hier weiterhelfen und findet des Rätsels Lösung.

Verena

...zur Frage

Muss ist die Umsatzsteuer bei der Voranmeldung angeben wenn ich beim Kauf in der EU keine gezahlt habe?

Hallo,

Ich habe eine UST ID und wenn ich bei Amazon Italien einkaufe, zahle ich keine MWSt. Wenn ich ein Telefon für 400€ kaufe, was trage ich dann in Zeile 89 ein? Muss ich 19% an den deutschen Staat entrichten um es dann gleich wieder als Vorsteuer abziehen zu dürfen?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?