Selbst zusammengebauter PC bootet nicht. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich las hier gerade erst mal, dass der bildschrim am mainboard angeschlossen ist, ob wohl eine grafikkarte installiert ist. versuch also mal den bildschrim an die grafikkarte anzuschließen. dann schauen wir weiter. ich vermute nämlich fast, dass es das schon war.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal den Arbeitsspeicher zu wechseln

Hast du den Bildschirm an die Grafikkarte oder an das Mainboard angeschlossen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gageri
18.12.2015, 23:16

Arbeitsspeicher wechseln? Was meinst du?

Der Bildschirm ist an das Mainboard angeschlossen

0
Kommentar von multicrafter1
18.12.2015, 23:18

Es kann ein Fehler im Arbeitsspeicher (Ram) sein
Wenn du 2 Riegel hast einfach mal einen raus nehmen, wenn es nicht funktioniert den andern rein und den ersten raus

Hast du die Grafikkarte eingebaut/angeschlossen?

0
Kommentar von multicrafter1
19.12.2015, 09:01

Du must dann natürlich auch den Bildschirm an die Grafikkarte anschließen

0

Hi,

vielleicht hast du das selbe Problem wie ich damals bei meinen PC. Ich hatte beim anstecken meines Netzteils was übersehen. Das Netzteil hat einen extra Anschluss für den Prozessor (Vier oder 6 Kabel). Diesen solltest du nur für den Prozessor benutzen, weil erst wenn das Netzteil das Signal bekommt das der Prozessor hochfährt dann bekommen erst die restlichen Anschlüsse strom. Hast du das Kabel nicht an den Prozessor angeschlossen dann fährt der PC nicht hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheMinecrafter2
11.04.2017, 18:36

die 6 pin stecker sind himmerls willen für die grafikkarte. der prozessor hat nen 4 oder 8 pin connector

0

Was heißt zusammen gelegt?

Offen zusammen legen funktioniert meistens nicht da div. Massepunkte fehlen.

Entweder Du baust die Teile auf ein Blech oder in ein Metall-Gehäuse ein,dann funktioniert der PC auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gageri
18.12.2015, 21:22

Er funktioniert ja und ja er ist in ein Gehäuse eingebaut (Was sollte diese Frage denn?) Wie geschrieben zeigt der Bildschirm nichts an dh. das BIOS reagiert nicht.

0

Hm das BIOS müsste was anzeigen. Piept was? Ich hatte mal das gleiche, da war ein Extrastecker für die CPU nicht gesteckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gageri
18.12.2015, 21:18

Nein da Piept nichts. Was ist das denn für ein Extraanschluss und wo liegt der?

0
Kommentar von JanRuRhe
18.12.2015, 21:26

Schau mal in die Anleitung vom Motherboard, hier sind die Stecker, die du benötigst, beschrieben. Ich war dumm genug es erst mal ohne zu probieren.

1
Kommentar von JanRuRhe
18.12.2015, 21:30

Ok, habe gelesen , dass es blinkt und an sich hochläuft. Schau mal, ob es einen anderen Bildschirmstecker gibt. Hast du eine Grafikkarte? Hat die genügend Stromanschlüsse?

0
Kommentar von JanRuRhe
18.12.2015, 21:42

Hat dein Motherboard auch onboard-Grafik? Dann könntest du versuchen , den Computer ohne Grafikkarte zu starten. So kannst du die Ursache eventuell einkreisen.

0

Leuchtet generell irgendwas und springen die lüfter an? Wenn nicht konntrolliere das du alles korekt angeschlossen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gageri
18.12.2015, 21:16

Na so viel von der Technik verstehe ich noch... :-D Jap Lüfter laufen die LED´s am Gehäuse sind auch an und das Mainboard blinkt wie eine Weihnachtsbeleuchtung

0

Betriebssystem wäre noch wichtig - geh mal ins BIOS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gageri
18.12.2015, 20:54

Und wie?

0

Was möchtest Du wissen?