Erzeugt es Schmerzen im Bauch, wenn man sich selbst zum Erbrechen bringt?

6 Antworten

ich glaub das kommt drauf an wie oft man es macht. wenn mans oft macht, kann ich mir schon vorstellen dass der bauch iwann weh tut, wegen muskelkater oder sowas. aber wenn mans einmal macht glaub ich nicht, dass es weh tut.

Nein, außer wenn du zu lange Fingernägel hast die dir im Rachen Kratzen. Ich habe nie den Finger genommen, sondern was anderes. Aber im Magen tut es nicht weh, danach ist einem nur schwummrig

Nicht wirklich. Finger und Hals Kombination wird oft verwendet, sogar bei dern Ärtzten. Ansonsten gibt es ein bestimmtes Mittel, oder Tee wo man erbrechen konnte. Habe aber den Namen vergessen davon.

Harnleiterschiene (rechte Seite) schmerzen im Bein?

Hey meine Lieben, ich hatte vor einigen Tagen schon eine Frage wegen der Harnleiterschiene gestellt, aber mir liegt noch etwas auf dem Herzen, denn mein nächster Urologentermin ist erst am Mittwoch... Kurze Einleitung, ich bin inzwischen in der 30 SSW, habe auf der rechten Seite die Harnleiterschiene sitzen, der Urologe verschrieb mir Schmerz Tabletten die ich auch widerwillig nehme, trotzdem habe ich seit paar Tagen schmerzen im Bein, ea fühlt sich wie ein drücken an, wie ein Krampf auch irgendwie, also mein Körper sagt mir es stimmt etwas nicht, auch meine Harnblase tut weh, dadurch das der Bauch größer wird & das Baby auf die Blase drückt merke ich wie die Schiene an die Blasenwand kratzt, trotz Tabletten habe ich schmerzen, ich schone mich wie der Arzt es gesagt hat, aber es bringt nichts, ich bin schon echt deprimiert weil ich nicht spazieren gehen kann & nur im Bett liege, kann ich darauf bestehen das sie mir gezogen wird?

...zur Frage

Heftige Bauchschmerzen in regelmäßigen Abständen, was könnte das sein?

Hallo,

Habe in regelmäßigen Abständen mal 2, mal 3 Monate heftige Schmerzen im Oberbauch. Eine Besserung erreichenich im Liegen. Die Schmerzen kommen dann oft schubweise. Erst eine Entleerung des Magens durch Erbrechen bringt dann die endgültige Besserung. Was könnte das sein? Mir kommts vorn dass durch eine Kombination von gewissen Speisen eine angressive Magensäure entsteht. Kann sowas sein?

...zur Frage

Folsäure in der Schwangerschaft verapätet nehmen bringt was?

Hey zusammen,

Es geht um eine gute Freundin von mir die nun in der 19+0 Schwangerschaftswoche ist. Sie war bis diesen Dienstag noch nicht beim Frauenarzt um alles abzuchecken. Sie lebte bereits die erste Drei Monate ohne Ärztliche bestätigung mit Schwangerschaftsanzeichen wie Erbrechen, Übelkeit, leichtes ziehen im Bauch usw. Ebenfalls sind die Tage nicht ein einziges mal aufgetaucht. Der Schwangerschaftstest war Positiv. Am Dienstag war sie beim Frauenarzt und in der 18+4 SSW. Dem Baby geht es prächtig gut, die Grösse und das Gewicht stimmt ebenfalls sei es sehr aktiv. Das Geschlecht war da auch sehr gut zu erkennen.

Wieso sie davor nicht zum Frauebarzt gibg war 1. Weil sie wo anders zum Frauenarzt gehen wollte, da sie sich bei ihrer Praxis nicht wohl fühlte, aber niergends einen Platz bekam. Dadurch verspätete sich alles. Letztendlich landete sie in Ihrer Praxis ubd musste Feststellen, das die Ärztin sehr nett ist, weil es eine andere war. :D

Nun habe ich eine Frage zur Folsäure. Man solle dies ja gleich nachdem mannweiss, schwanger zu sein, oder einen Kinderwunsch hat, einnehmen. Allerdings wusste sie davon nicht bescheid. Es dient ja um Fehlgeburten und vor allem Fehlbildungen zu vermeiden. Nun hat sich aber ihr Kind schon sehr entwickelt und meine frage ist es, ob es noch sinn machen würde diese Einzunehmen?

Meiner Meinung nach schon, denn es sind ja Vitamine die gut sind und nicht schädlich, also nimmt man sie eigentlich nie umsonst.

Von der Ärztin hatte sie dazu glaube ich noch nichts bekommen, weil in knappe zwei Wochen alle Blutwerte vom Labor kommen und besprechen werden können.

Vielen Dank im Voraus. Einen schönen Tag wünsche ich euch. :)

...zur Frage

Schmerzen im Bauch durch Leiste?

Hallo ich war heute beim Arzt und am Freitag am Mittwoch muss ich ebenfalls dorthin zum Ultraschall ich hab schmerzen im Bauch und Leiste nach den ersten Untersuchungen sprich Urin abtasten etc hat sie nicht gefunden und sagte es sei eine leistenzerrung was mich komisch stimmt ist das ich auch diese schmerzen im Bauch habe und nun wollte ich mal wissen ob das normal sein kein denn die schmerzen sind mal da und mal weg je nach dem wie ich liege sitze oder mich bewege. Kenne das jemand oder hatte das auch mfG PS ich bin männlich

...zur Frage

Hilfmittel zum Erbrechen?

Hallöchen! Ich habe gerade ziemliche Krämpfe im Bauch, mir geht es gerade generell ziemlich übel da ich Heute mit meiner Besten einen schönen Tag haben wollte. Wir haben wohl zu viele Snacks durch einander gegessen. Jetzt ist mir übel, und ich würde gerne alles raus lassen. Doch wie? Von selber will es einfach nicht kommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?