Selbst-Mord-Gedanken nach buch

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich kenne das Buch nicht, aber auf keine Fall darfst du dich umbringen!!!! Kommt gar nicht in Frage. Deine Schwierigkeiten liegen um einiges tiefer. Was ist los in Deinem Elternhaus!!! Gehst du noch zur Schule? Gibt es bei Euch einen Schulpsychologen??? Dann geh da bitte hin. Ansonsten wende Dich bitte an eine Vertrauensperson, eine Person, die du gerne hast. Zum Beispiel die Oma, oder eine ältere liebe Bezugsperson. Selbstmord ist nie eine Lösung. Ausserdem gibt es viele , die das versuchen und danach schwerverletzt sind, weil sie überlebt haben. Du willst doch nicht schwerbehindert werden. Bitte wende Dich an jemanden, der Dir etwas bedeutet! Das Leben wird besser, suche dir bitte Hilfe.Es gibt immer eine andere, gute Lösung. Bordie weiss von was sie redet. Sie hat selbst mal versucht, sich das Leben zu nehmen. Schwer verletzt war ich danach. Untersteh Dich, das zu tun. Das ist zwanzig Jahre her bei Bordie. Sie lebt immer noch und hat auch noch allerhand gutes erlebt nach den erfolglosen Versuchen. Ich bin inzwischen 47 Jahre alt. Also hör bitte auf mich. Gruss Bordie, Karlsruhe

Danke... Du kannst mich wenigstens verstehen;)

0
@Lotlot123

Ja, ich kann dich verstehen. Und Selbstmord nicht gutheißen! Gruss Bordie

0

Du solltest dringend mit jemanden darüber reden. Ich hab vor Jahren mal n Buch gelesen bei dem es mir ähnlich ging.. es hat irgendwas in mir massiv angetriggert.. keine Ahnung was. Auf jeden Fall gings mir danach gar nicht gut.. ich hab mit niemanden drüber geredet. Hab einen Suizidversuch unternommen - Fazit: 3 Tage Intensivstation und 1 Woche geschlossene Statiion.

Ich hätte nie gedacht, das ein Buch sowas auslösen kann, aber es geht. Ich denke aber das es psychisch gesunde Menschen nicht so trifft. Ich vermute bei dir liegt psychisch einiges im Argen.. Wie wäre es wenn du dich mal an ene Kontakt- und Beratungsstelle wendest und dort mal mit jemandem redest? Oder an eine Online-Beratung? ..Dort könntest du über deine Probleme reden und dir erstmal anonym Rat holen.

Tu bitte was für dich!! Alles Gute!!

Sowas kommt gar ned mal selten vor das is vlt. Der werther effekt weil nähmlich oft wenn in den nachrichten über selbstmorde berichtet wird steigt oft die suizidrate Distanzier dich etwas davon

Liebe/r Lotlot123,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden.

Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz). (+Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen! )

Herzliche Grüsse

Hey :) wenn du jemanden zum reden brauchst kannst du mir jederzeit schreiben (ich weiss wie es dir geht bin selbst wegen depressionen und suizid gedanken in behandlung bzw. in therapie) und wenn du zu einem arzt/psychologen gehts kann dir das wirklich helfen damit es dir wieder besser geht und vergiss nicht es gibt menschen die dich lieben und dich vermissen werden und du wirst noch gebraucht in dieser welt alles gute und viel glück lg Stefan (schön dass es dich gibt)

Das ist nett danke !

1

Wenn ich nicht mal "Hilfe" richtig schreiben könnte, würde ich auch überlegen ... nein Quatsch. Das ist doch nur ein Buch. Man sollte sich zwar von einem Buch schon etwas ergreifen lassen, aber doch nicht so!!

Du spielst mit denn Gedanken Selbstmorden zu begehen und die Vorlage dafür ist ein Buch ? Such dir ernsthaft Hilfe !

Was möchtest Du wissen?