Selbst hergestellte Marmelade

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich stelle nie die Gläser auf dem Kopf und nicht auf einem feuchten Tuch, wenn sich die Gläser abkühlen, saugt sich meistens mit einem "Plopp" der Deckel fest.

Und wie lange dauert das dann ungefähr??? Ich glaube ich stell die mal für einen halben Tag oder so auf Seite , oder?

0
@arizona11

Innerhalb einer Stunde ist es damit meistens erledigt. Laß sie in Ruhe, wenn die Gläser sauber waren und die Marmelade heiss hinein getan wurde, sind sie auch dicht ohne Plopp.

0

Ich verstehe nicht ganz, du hast die Marmelade eben eingekocht? Oma sagt: Wenn Marmelade heiß ist, zudrehen. Dann zieht der Deckel an und es macht Plopp. Es ist völlig überbewertet die Teile so umständlich zu präparieren. LG :)

Ich koche die Marmelade genauso umständlich ein wie Du ;-)

Wenn sie eine halbe Stunde auf dem Kopf gestanden haben kannst Du sie beruhigt wieder umdrehen und abkühlen lassen. Dieses Ploppen, das Du meinst, ist sehr wahrscheinlich der Deckel, der ein leises (oder auch lauteres) Klicken von sich gibt. Aber das passiert nicht immer und ist kein Indikat dafür, daß die Marmelade gut ist.

Du musst die Gläser bis zum Rand füllen, so dass keine Luft drin ist. Einfüllen,verschliessen und nicht auf den Kopf stellen, dann kommt auch der plopp. Bei dieser Methode hält die Marmelade jahrelang, kein Schimmel, da keine Luft im Glas ist.

Gläser auf den Kopfstellen. Ploppen wird es nicht, durch die Wärme entsteht ein Vakuum.

also meine oma stellt sie nie kopfüber auf ein feuchtesTuch und so funktioniert es auch super mit dem Plopp aber habe gedult, es kann ja auch an den Gläsern liegen:-)

Was soll denn ploppen? Dreh die Gläser um. Du hast alles richtig gemacht.

Was möchtest Du wissen?