Selbst gemachte Maske gegen Pickel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi! Ich wäre da etwas vorsichtig bei Pickeln!! Es sind ja Entzündungen und Deine Haut ist vielleicht auch empfindlich!? Ich persönlich würde ein paar Cent investieren und mir eine Maske in der Apotheke oder im Drogeriemarkt kaufen die auf Deinen Hauttyp abgestimmt ist! Was nützt Dir eine selbstgemachte Maske wenn Du davon nur noch mehr Pickel bekommst!? Ist natürlich Deine Entscheidung, aber auf "Hausrezepte" würde ICH da lieber verzichten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du Pickel los werden möchtest dann geh zur Apotheke und kauf dir Zinksalbe. Sie ist nicht teuer und sehr effektiv gegen Pickel. Einfach die betroffene Stelle einschmieren und die Pickel gehen sehr schnell wieder weg. 

ich mische z.b. ein wenig Zinksalbe mit meiner Feuchtigkeitscreme und benutze das jeden Abend vor dem schlafen gehen. So verhinder ich die Neubildung der Pickel und mein Gesicht hat genug Feuchtigkeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eiweiß leicht aufschlagen auf die Pickel und darüber dann etwas Toilettenpapier trockenen lassen und abziehen
Vorher und hinterher natürlich Gesicht waschen
Babypuder danach aufs Gesicht
Nach dem Mitesser und Pickel ausdrücken Babypuder drüber
Eine Maske aus Babypuder und Wasser anrühren hilft auch immer ganz gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

guten tag!

ich würde dir ein Peeling empfehlen:

honig

zucker

vll etwas milch (um es etwas flüssiger zu machen)

liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?