selbst entschuldigggen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst höchstens eine Vorläufige telefonische Krankmeldung einreichen.
Allersings verlangen Betriebe und Berufsschulen normalerweise ein Ärtzliches Atest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndiBam
04.10.2016, 00:51

nene erst nach 3 tagen

0
Kommentar von LisaSchnell
04.10.2016, 00:53

Meiner hat immer für jeden Tag eine verlangt. ja dann ruf dort an und sag du bist krank, dass die entschuldigung aber erst nachgereicht werden kann.

0

Wenn du das deinem Arbeitgeber glaubhaft oder mit beweisen schilderst wird er schon nix sagen. Einfach früh genug Bescheid geben, dass du nicht erscheinen kannst, zum Artzt gehen und alles ist gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soweit ich weiss brauchst du eine Bescheinigung vom Arzt :)

und musst dort anrufen :) so wurde es mir in der wirtschafts-schule erklärt und wenn du ein duale Ausbildung machst muss man in der schule so wie am ausbildungsplatz anrufen :) hoffe konnte weiterhelfen

lg sarah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?