Selbst entlassen Krankenhaus?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

dass die das mit der Ansteckungsgefahr in der Klinik besch... regeln, ist kein grund zu sagen "mir auch egal".

du könntest z.b. auf dem Konzert eine schwangere anstecken und ihr Kind gefährden siehe z.b. http://www.onmeda.de/krankheiten/guertelrose-ursachen-ansteckung-1332-4.html

und wenn du die karte verschenken müsstest, finde ich 80 euro nicht gerechtfertigt, um so ein Risiko einzugehen.

im übrigen kriegt man eine Gürtelrose ja auch nicht einfach aus blauem himmel, sondern wenn das immunsystem runter ist- dich in menschenmaschen zu stürzen, könnte auch für deine eigene Gesundheit nicht gut sein. oder warum bist du im Krankenhaus? bestimmt nicht, weil es dir so gut geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist im Krankenhaus und dafür gibt es auch schließlich einen Grund. Das du im Krankenhaus rumlaufen darfst ist ja normal, dort stehen ja nicht tausende im Gang rum. Bei der Show sind ja vor dir, neben dir, hinter dir viele viele Menschen schon alleine beim Einlass und wenn der Doc sagt du bist noch ansteckend dann würde ich da auf keinen Fall hingehen. 

Gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst habe vor einem Jahr eine Gesichtsrose gehabt, weil ich furchtbar gestreßt  und mein übriger Gesundheitszustand  sowieso ziemlich mies war.

Ich wurde mit Aciclovir-Tabletten behandelt, der Ausschlag wurde mit Zinksalbe abgedeckt. Es hat gejuckt und geschmerzt wie verrückt. Glaubst Du wirklich, daß Du Dich irgendwo in einer Menschenmenge hinsetzen kannst, und dann die sehr hartnäckigen und, wenn die Bläschen offen sind und Sekret absondern, sehr hochgradig ansteckenden Viren einfach still bei Dir bleiben? Viren lieben warme Regionen, da tust Du ihnen mit dem Besuch des Konzerts einen Riesengefallen.

Ich finde Deine Einstellung ehrlich gesagt unverantwortlich. Wie würdest Du darüber denken, wenn Dein Stuhlnachbar mit so einer Erkrankung während einer Veranstaltung mit Dir in Kontakt kommt? Du hast Dir das nicht ausgesucht, aber manchmal muß man Dinge einfach hinnehmen, ohne sie zu hinterfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Du könntest Dich doch für die Zeit des Konzertes einfach aus dem Staub machen und anschliessend wieder kommen. Muss ja keiner wissen das Du weg bist. 

Hast Du eine Bettnachbarin in Deinem Zimmer? Sag ihr einfach das Du mit Deinem Freund über irgendwas wichtiges reden musst und was klären musst und ihr Euch zurückzieht um reden zu können. Wenn eine Schwester nämlich nach Dir suchen sollte, kann sie ja das sagen und gut ist. 

Mit der Ansteckungsgefahr, nun so wie ich weiss ist eine Gürtelrose nur ansteckend wenn man Kontakt mit diesen Blasen da hat. Also am besten verhüllst Du die Blasen gut damit niemand in Berührung damit kommt, dann sollte es kein Problem sein. 

Es hat auch hauptsächlich versichungstechnische Gründe wieso Du nicht offiziell das Krankenhaus Gelände verlassen darfst. Aber ich habe das früher auch schon öfters gemacht, wenn ich im Krankenhaus war, das ich mal nach hause gefahren bin um mir Sachen zu holen oder meine Katze zu füttern. 

Du darfst das einfach nicht an die grosse Glocke hängen das ist alles. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es verantwortungslos, rücksichtslos und egoistisch von dir, andere Menschen während des Konzertes in eine Ansteckungsgefahr zu bringen. Es ist zwar ärgerlich, dass du nicht an dem Konzert teilnehmen kannst, aber vielleicht findet dein Freund eine andere Begleitung, die für dich einspringt, damit das Geld nicht ganz und gar 'rausgeworfen ist.

Wie würdest du eigentlich reagieren, wenn im Konzert jemand neben dir sitzt und dich WISSENTLICH einer Ansteckungsgefahr aussetzt??? Fändest du das richtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast erstmal Prinzipiell das Recht dich selber zu entlassen, aber das Bett wird dir da logischerweise keiner frei halten und sollte da etwas passieren bist du selber dafür verantwortlich.

Es ist schon ein Unterschied ob du durch einen Gang läufst und da mal kurz an einem anderen Menschen vorbei läufst oder 2 Stunden dauerhaft neben anderen Leuten sitzt die dich an der Leiste sogar noch (wenn auch unabsichtlich) berühren könnten

Natürlich ist es ärgerlich wegen der Karten, aber im Krankenhaus bist du nicht umsonst - mit seiner Gesundheit spielt man nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Krankheit (noch) Ansteckend ist, könntest du im schlimmsten Fall vor Gericht Verurteilt werden. Was ist dir lieber, GESUNDHEIT oder KONZERT? Ganz ehrlich, ich verstehe dich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In KHs ist eh alles Keimig... und du kuschelst da ja nicht mit den Leuten!

Bei einem Konzert hast du eher Körperkontakt! Ich persönlich finde es fahrlässig andere Menschen der Gefahr auszusetzen.

Von mir ein Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit Gürtelrose solltest Du nirgends hingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letztenendes ist es deine Entscheidung. Jedoch sind die Ehrlich Brothers nicht nur einmal bei euch in der Nähe...

Es geht um deine Gesundheit. Du hast Gürtelrose und bist noch ansteckend. Außerdem dadurch auch abwehrgeschwächt, weshalb man sich damit nicht unbedingt unter eine Menschenmasse tummeln sollte. Alleine auch schon den anderen zu Liebe...

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?