Selbst entlassen an Feiertag? Krankenhaus.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst immer auf eigene Verantwortung gehen, notfalls genügt die einfache Abmeldung auf der Station. Ein Arzt ist immer da, wenn auch manchmal nicht auf Station, dann aber in der Abteilung. Es muß immer ein Arzt da sein. Das mit der Kasse ist kein Problem, Du bekommst eine Rechnung für die Zuzahlung. Das eigentliche Heckmeck, was bei einer Entlassung auf eigene Faust gemacht wird, ist ein versicherungsrechtliches Heckmeck. Wenn sie Dir keinen Arzt antraben lassen, melde Dich ordentlich auf Station ab und unterschreib den Schein. Dann ist das KH aus dem Schneider, wenn Dir nun doch irgendwas passieren sollte, was mit Deiner Krankheit zu tun haben könnte. Gruß, q.

Hallo,

tja, wenn du gegen den Willen/die Empfehlung der Ärzte "dich selbst entlassen" willst, dann bekommst du wahrscheinlich probleme mit der Krankenkasse...

Warum hast Du denn Deine Problem nicht schon am Donnerstag oder Freitag geschildert?

Gruß, Emmy

Ich bin seit Donnerstag hier. Da wurden noch einige Untersuchungen gemacht . Aber auch keine wichtigen. Freitag kam dann, obwohl ich gegen 10 fragte den ganzen Tag kein arzt, dann habe ich, nachdem ich vorher 4 stunden im zimmer rumsaß, die visite verpasst, obwohl ich mich abgemeldet habe, und sie mir hätten sagen können das er unterwegs ist. Blöd gelaufen halt.

0

Du kannst auf eigene Verantwortung jederzeit gehen !!! Musst aber einen Beleg darüber unterschreiben !!!

Hallo ich bin derzeit im Krankenhaus und will morgen entlassen werden. Das Problem ist nur sie lassen mich nicht. Ich bin auch gesund seit drei tagen?

...zur Frage

HILFE(NeKrankheit!)?

Vor ca . drei Wochen erkrankte ich an einer Lymphbahnentzündung, welche abheilte , leider blieb ein ödem zurück welcher nun ziemlich dick geschwollen ist und nicht erklärbar ist leider drückt dieser auf meine Nerven , Venen und Sehnen  , derzeit werde ich von Krankenhaus zu Krankenhaus geschickt leider ohne Heilung entlassen (bzw. auf dem Arztbrief steht immer ,,ohne besserung entlassen“ ich mache derzeit eine Ausbildung bei welcher man ununterbrochen steht weshalb ich Arbeitsunfähig bin , eine Krankmeldung bekomme ich morgen auf unbestimmte Zeit , soll ich kündigen Bzw was soll ich machen , ich weis nicht mehr weiter !!!die Ärzte können mir nicht helfen da diese Schwellung nicht entfernbar ist Bzw eine op ziemlich gefährlich ist . Abgesehen von Umschlägen mit ritterspitz können auch die Ärzte wenig tun , was würdet ihr machen ??

...zur Frage

Was kann ich hier tun wenn ich mich in eine Krankenschwester verliebt habe?

Ich wurde wegen einer Gallenblasen OP stationär in ein großes Kinderkrankenhaus gebracht weil ich erst 16 bin.Das Krankenhaus hat 64 Stationen.Ich hab mich in eine Krankenschwester verliebt.Würde so schätzen um die 20 Jahre.Ich weß auch nur ihren Vornamen.Jetzt bin ich traurig weil ich entlassen wurde.Falls ich nochmals irgendwann ins Krankenhaus müssen ist die Chance relativ klein wieder auf die gleiche Station zu kommen.Kann mir wer helfen?

...zur Frage

Krankenhaus Jetzt selber entlassen

Hey <3

Darf ich mich jetzt selber entlassen? Noch um diese Uhrzeit? Wie ist das mit den Entlassungspapieren? Müssen die noch geschrieben werden? Müsste eigentlich bis morgen 11 Uhr dortbleiben.

Liebe Grüße, Magdalena

...zur Frage

Kraftraining nach geschwür?

Hallo zusammen..

ich habe seit letzter woche ein geschwür in der speiseröhre durch zu viel ibuprofen einnahme. Wurde nach 4 tage krankenhaus aufenthalt heute entlassen, mir geht es wieder prima ohne schmerzen oder jegliche beschwerden. Das geschwür wird jetzt zuhause heilen laut dr. meine frage ist nun: Dürfte ich ende der woche wieder mit meinem krafttraining fortsetzen oder ist es zu viel belastung. Wenn nicht, wie lange muss ich noch weiter pausieren? Hatte heute morgen ganz vergessen zu fragen.. danke schon mal im voraus:) PS : bitte nur antworten von leuten die evtl erfahrungen gemacht haben oder die wirklich eine antwort auf die frage geben können wie lange ich pausieren muss, danke!

...zur Frage

Nach Mandelop frühzeitig entlassen?

Guten Morgen, Meine Schwester (19) liegt derzeit im Krankenhaus seit ein paar Tagen wegen einer Mandelop. Dienstag sind ihr die Mandeln entfernt worden, es sieht heute alles ganz gut aus und sie dürfte auch gehen aber müsste halt unterschreiben dass sie auf eigene Verantwortung geht weil die Krankenkasse bis Samstag eigentlich vorschreibt. Jetzt wäre meine Frage ob die Kasse falls etwas sein sollte noch zahlt? Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass eine Kasse wenn man sich ein mal selbst entlässt nicht mehr zahlt. Ich selbst habe mich schon 3 mal selbst entlassen und meine Kasse zahlt immer noch, aber würde mir trotzdem gerne einen Rat holen. Kann mir jemand helfen? Vielen lieben Dank im Voraus! Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?