Selbst einlieferung ins Psychatrie?

10 Antworten

nein, ein Arzt muss dies Verordnen und die Dringlichkeit bestätigen. Also, du brauchst eine Überweisung und so ein arzt kann dir dann bestimmt auch gleich eine empfehlen. Wenn du akute Probleme hast, dann warte nicht mehr all zu lang und wende dich an einen Hausarzt. Oder deinem Psychologen? Lg.

Du kannst um Aufnahme bitten. Einweisen kann dich nur ein Arzt. Es muss eine Behandlungsbedürftigkeit festgestellt werden. Das können Laien ja nicht.

Okay. dankeschön. :))

0

du kannst hingehen und sagen dir gehts schlecht. wenn du aber "nur" liebeskummer hast und weder eine gefahr für dich noch für andere bist, kann es dir passieren, dass der arzt dich wieder nach hause schickt, besonders wenn die betten grade alle belegt sind, und dir ggf. einen termin nennt, wann du wiederkommen darfst. du musst natürlich damit rechnen, dass du, wenn du echt akut drauf bist, erst mal auf die geschlossene station kommst, und die ist wahrlich kein zuckerschlecken. cola, einwegrasierer und sogar dein handy kannst du da jedenfalls vergessen.

Wegen liebeskummer, ganz sicher nicht.. wenn du dir meine ganzen anderen fragen durchließt dann weißt du warum ich diese frage gestellt habe...

0

Was möchtest Du wissen?