Selbst aufwecken...

2 Antworten

Also bei mir funktioniert es eigentlich immer sehr gut wenn ich mir im Traum die Augen reibe . In 90% der Fälle wache ich dann auf und in 10% der Fälle bleibe ich im Traum, liege in meinem Bett und ein neuer Traumabschnitt beginnt. 

Die Frage war schon mal da - ich kopiere meine Antwort hier rein, da sie als hilfreich bewertet wurde:

Es gibt verschiedenes, was du ausprobieren kannst. Plane tagsüber, welches deine Hauptmethode ist, nachdenken und Situation logisch analysieren ist im Traum schwierig. Mache auch nach dem Aufwachen Realitätschecks - Aufwachversuche führen oft zu einem "Aufwachen" in den nächsten Traum.

1) Schrei laut mehrmals deinen Namen und "..wach auf!"

2) Dreh dich um lange um deine eigene Achse. Die Umwelt verschwimmt. Häufig führt aber auch dies zu einer neuen Traumumwelt (- Realitätscheck)

3) Es gibt eine bewährte Atemtechnik zum Aufwachen: langsame und tiefe Atemzüge - zähle jeweils bis 5 - lasse den Atem über deine Wirbelsäule nach oben ausströmen.

4) Nutze die Schwierigkeit, den Blick zu fokussieren, auf ein Bild, besser noch auf einen Text.

5) Blinzeln. Normalerweise blinzelt man im luziden Traum nicht. Aktives permanentes Blinzeln führt häufig schnell zum Aufwachen.

mich würde interessieren, welche Methode am besten für dich funktioniert.

heute hatte ich wieder einen...DAS NERVT -.-

Ich konnt mich gut an die 1 und die 5 erinnern. Beides gleichzeitig,wacht man schnell auf...

DANKESCHÖN!

0

Baby aufwecken wegen begleiteten umgang?

Hallo habe eine frage und zwar hat der kindsvater einmal die woche 1 stunde umgang mit seinem kind (6monate alt) die umgänge sind morgens um 8:30 heißt um 8 uhr loslaufen baby um 7 aufwecken da er dann ja auch noch was essen muss ich muss um 6 aufstehen. Meine frage ist weil mein kleiner dann den ganzen tag so quengelig ist wenn ich ihn aufwecken muss da er abends leider erst um 9 uhr müde wird und er nachts zwischen 12 und 13 stunden schlaf braucht...kann ich dann dort die termine anderst legen? Oder interessiert es die nicht und er muss da einfach durch? Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.

...zur Frage

Aufwecken oder wecken gibt's da ein unterschied?

Ich wollte dich nicht aufwecken oder Ich wollte dich nicht wecken gibt's da überhaupt ein unterschied

...zur Frage

Wecker hat geklingelt, ich bin nicht aufgewacht

Hallo Leute, ich hatte heute einen Klartraum und im Traum hab ich meinen Wecker klingeln gehört aber ich hab es einfach ignoriert dann hat er wieder geklingelt und ich bin einfach nicht aufgewacht. Wie kann ich in einem Klartraum aufwachen? Denn wenn heute Schule wäre, hätte ich wohl verschlafen :c

...zur Frage

(Luzides träumen) Wecker mit eigenen Aufnahmen?

Hallo zusammen. Ich probiere im moment viele Techniken fûr luzides Träumen aus.

Ich habe bemerkt, dass in der ersten zeit, in der mein wecker schellt, ich den ton in meinen Traum mit einbeziehe. Nun dachte ich, ich könnte ja eine Aufnahme als Weckerton nehmen, wo mir eine/meine Stimme sagt, dass ich gerade am Träumen bin. Ich denke somit könnte ich einen Klartraum erreichen.

Kennt jemand von euch apps oder sonstiges, womit dies môglich wàre?

Danke im vorraus.

...zur Frage

Ersten Klartraum bekommen?

Hallo, ich interessiere mich schon länger für Klarträume, habe aber noch einige Fragen, da ich bisher keinen hatte.

-Wie hattet Ihr euren ersten Klartraum? Ich habe auf Youtube gehört dass man Reality-Checks machen soll und nach dem aufwachen versuchen soll sich an den Traum zu erinnern, bzw. ein Traumtagebuch führen soll (was ich ganz gern vermeiden würde)

-Kann man Klarträumen wieder abstellen? Wenn ich z.B. merk dass ich es, warum auch immer, nicht leiden kann, kann man dann auch wieder aufhören Klarträume zu haben?

-Sind Klarträume genau so erholsam wie wenn man normal schläft, oder ist man am nächsten Tag weniger ausgeruht?

-Da ich selbst in der Medizin arbeite, allerdings in einem anderen Bereich - hätte mich noch interessiert ob es Personengruppen gibt die Klarträumen nicht erlernen sollten, z.B: Depressive oder Personen mit Zwangserkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, etc...

Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?