Selbst A-N-A-L "Befriedigen" = schwul?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am Anus enden viele Nerven und diese Region ist sehr empfindlich und leicht erregbar. Von dem her ist es vollkommen normal, dass du bei der analen stimulation erregt wirst und es gerne machst. Das hat aber nichts mit deiner Sexualität zu tun, denn das kann homosxuelle genauso erregen wie heterosexuelle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würdest du dich auch befriedigt fühlen, wenn dir deine Freundin einen Finger in den Hintern stecken würde? Wenn ja, kann es kein Anzeichen sein fürs Schwulsein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum schwul sein gehört mehr als auf eine erogene zone zu reagieren.

also keine panik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der anus  ist  sehr wohl eine SEHR erogene  zone   nur   für die
meisten deshalb tabu , weil  die stelle mit  unsauberkeit   verbunden
wird-wegen der ausscheidungen . und  es gibt  reichlich  heteropaar
,die  analverkehtr als eine  interessante variante  ansehen --solange
BEIDE   damit einvertanden sind  und  es  sehr  rücksichtsvoll ausgeübt
wird .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?