Selbes Präparat - anderer Name?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieso fragst du nicht einfach die Apothekerin? Es heißt ja nicht grundlos "zu Risiken und Nebenwirkungen lesen sie die Packungsbeilage und fragen sie ihren Arzt oder Apotheker" XD

Ich muss aber noch dazu sagen, dass ich auch eine 'andere' Pille nehme als mir die Ärztin verschrieben hat. Also ich bin quasi mit meinem Rezept zur Apotheke gegangen und die Dame meinte sie hat nicht DIE Tabletten aber von einer anderen Firma mit gleichem Wirkstoff. Im Grunde geht's ja auch nur um den Wirkstoff. Was für n Name auf der bunten Verpackung steht ist im Endeffekt egal. Wenns preislich n unterschied macht ist das natürlich wieder was anderes xD
Ich bekomm die Pille noch kostenlos weil ich minderjährig bin

Hab ich schon. :D Aber ich vertraue denen irgendwie nicht. xD 

Und okay, scheint ja wirklich "egal" zu sein. Natürlich ist das Geld immer ein Thema, deswegen wär's eh besser. ^^

Danke für deine Antwort!

0

Gerne :)

0

Ja..du kannst problemlos wechseln, meine Tochter nimmt auch die günstigere Alternative.

LG Pummelweib :-)

Jepp, kannst du.
Das Patent ist abgelaufen und mit Generika kann man gutes Geld verdienen.

Was möchtest Du wissen?