Selber undercut schneiden, was sollte man da alles beachten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass dich nicht entmutigen, ich schneid mir auch hin und wieder mal unten die Haare auf 6 mm, klar sieht es dann nicht professionell aus aber es sticht jetzt auch nicht sofort ins Auge oder so. Also versuche es ruhig mal. Ich mache die Haare vorher nicht nass, und es klappt. 

Also es so zu machen dass es echt gut aussieht erfordert natürlich Übung, aber sooo schwer ist es nicht. Hängt natürlich auch davon ab wie genau du die Haare haben willst. Wenn du einen fließenden Übergang haben willst ist das logischerweise nicht so ganz easy. Aber versuche es doch einfach mal:)

Sarah15Fifteen 13.10.2017, 21:46

Danke schön das du mir erst einmal mut gemacht hast! Und übrigens habe keine Übergang.  Wollte nur an den seiten hinten es rasieren mit haarschneidemaschine auf 8mm. Und dann wollte ich so noch die haare ein wenig kürzen vorne. Sieht aber eigentlich auf youtube sehr einfach, werde es versuchen.

0

Was denkst du warum Friseure mehrere Jahre lang ihr Handwerk lernen? Weil es Übung braucht. Wenn du dir versuchst, die Haare selbst zu schneiden, wird es garantiert eine Katastrophe. Geht am besten einfach zu Friseur.

lass es lieber, keine chance dass das gut wird. lieber zum friseur

Was möchtest Du wissen?