Selber Finger gipsen

11 Antworten

Sowas kann man nicht selber machen,das muss man Röntgen um zu sehen ob es gebrochen ist und wenn ja,ob es ein komplizierter oder ein einfacher Bruch ist !!! Das wird alles Ambulant gemacht,wenn nicht zu kompliziert,in den meisten Fällen,bekommt man da nur eine Schiene und kann wieder nach Hause.Also schnell zum Arzt und Untersuchen lassen,wenn der Finger nicht richtig versorgt wird,kann er Steif bleiben.

Du kannst, entsprechendes Wissen vorausgesetzt, den Finger provisorisch schienen, auch mit einem Gipsverband. Das dient jedoch nur dazu, die Schmerzen zu lindern und eine weitere Verschiebung der Bruchenden zueinander zu verhindern, bis eine ordentliche ärztliche Versorgung stattfinden kann. Eine falsch angelegte provisorische Schiene kann zu "Verletzungen" der Nerven führen. Zudem muß der Bruch vor der endgültigen Ruhigstellung geröntgt werden, um eventuelle Verschiebungen der Bruchstücke untereinander festzustellen. Das muß dann vorher erst gerichtet werden, sonst wächst es krumm zusammen. Man muß dafür nicht unbedingt in ein Krankenhaus. Unter Umständen erledigt das auch ein niedergelassener Chirurg in der eigenen Praxis. Wenn Deine Großmutter die Finger still halten kann und keine übermäßigen Schmerzen hat, brauchst Du auch nicht provisorisch schienen - bei Fingern dürfte das eigentlich nie nötig sein. Aufpassen, daß sie nirgendwo mit der Hand anstößt oder versucht, irgendwas zu greifen und dann ab mit ihr zum Arzt.

Sonst geht's aber noch gut? Wenn Oma mal stirbt, dann äschert ihr sie auch selbst ein und streut die Asche hinters Haus. Man muss feststellen, was wirklich los ist und dann entsprechend behandeln. Sonst kann das bös ins Auge gehen. Pack die Oma ins Auto und ab ins Krankenhaus. Wahrscheinlich wird sie noch nicht mal stationär bleiben müssen und ihr könnt sie mit nach Hause nehmen.

Finger gebrochennn/ :?!?

Ein Freund von mir hat sich den Finger zur seite gebogen bis es komisch gequetscht hat,und das in beide Richtungen. Kann sein dass er jetzt gebrochen ist? Wenn man seinen finger bewegt bewegt sich der Knochen zwar nicht aber er meint es fühlt sich an wie ein durchgehender stechender Schmerz am mittleren, der verstärkt wird wenn er seinen so get streckt.

...zur Frage

War der Finger vielleicht doch gebrochen?

Hallo ihr da draußen! Meine Tochter bekam im schulsport letztes Jahr einen Basketball auf den Finger geworfen.Ich dachte mir nichts dabei und bin nicht zum Arzt.War der Finger vielleicht gebrochen und ist falsch zusammen gewachsen???Weil sie nimmt Keyboardunterricht und sagt sie kann mit dem rechten kleinen Finger (dem verletzten Finger)nicht gut auf die Taste drücken.Man spürt Auch den Knochen und der Finger ist nach links gebogen.Was muss man machen wenn's gebrochen war?????

...zur Frage

Gipst man heute nicht mehr?

Hallo,

Heute habe ich mir die Mittelhand gebrochen. Die in der Notaufnahme haben bloss einen sehr stabilen Verband (2 Stück) drum rum gemacht. Ich habe eine sehr massive Schwellung. Sie meinten, da könne man nicht gipsen und das wichtigste ist das der Bruch stabil ist, und man wenn die Schwellung zurück geht, auch den Verband wieder enger machen kann. Den letzten Bruch hatte ich mit 8. Da wurde einfach alles gegipst. Ist das heute normal? Der Arzt meinte, gegipst würde heute nur noch selten

...zur Frage

Finger ausgerenkt keine Schiene bekommen

Moin,

habe gestern meinen linken Ringfinger ausgerenkt, das oberste Glied ist dabei unter den Finger gerutscht, wenn man also von der Seite geguckt hat, sah es aus wie ein Z. Ab in's KH, da wurde er eingerenkt und dann geröntgt, der Arzt meinte alles okay nichts gebrochen oder so. Habe allerdings keine Schiene oder dergleichen bekommen um es ruhig zu stellen, ist das normal?

Danke

...zur Frage

Fingerschienen abnahme zu Hause, beim Hausarzt oder doch im KH?

ich hab mir den finger gebrochen und hab daher auch eine schiene bekommen, aber jetzt ist alles schon wieder verheilt. Meine frage is jetzt, ob ich die schiene selber, im KH oder beim Hausarzt abnehmen soll thx im voraus!

...zur Frage

finger gebrochen, schwellung geht nicht zurück

Hallo community, Ich hatte mir den finger gebrochen, der arzt hat gesagt ich soll die schiene zwei wochen lang dran lassen. Das hab ich gemacht. Als ich meinen fingef da wieder raus geholt hab, war die haut total rissig. Das hängt wahrscheinlich mit dem klebeband zusammen, weil da keine luft dran gekommen is. Aber mein finger jetz nach 3 tagen immernoch geschwollen und ich kann ihn nicht richtig belasten. Ist das normal? Wie lange dauert es bis ich ihn wieder normal benutzen kann? Vielen Dank im voraus ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?