Selber Disco bauen.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst mal, wenn Du es gewerblich betreiben willst, kümmere Dich um den Behördenkram, wie Gewerbeanmeldung, Konzession, Ausschank, Gesundheitsbehörde, Ordnungsamt, etc.

Wenns ein Privatvergnügen wird, dann brauchst Du nur Schallschutz, um die Nachbarn nicht zu stören. Und ausreichend Strom!

Was die Technik betrifft, ist es Deinem eigenen Geschmack überlassen, was Du einbaust. Aber nimm lieber Sachen, die schon geprüft wurden, bau so wenig wie möglich selbst, sonst könnte sich die Hausratversicherung querstellen, wenn die Bude abfackelt.

Für die Lichttechnik nimmt man als Grundgerüst gerne sogenannte TRAVERSE, vorrangig aus Aluminium. Die gibt es in diversen Größen, Längen und Arten: Von der kleinen Deko-Traverse (nicht geeignet für schwere Lasten) bis zur Profi-Truss, die hunderte Kilos pro laufendem Meter tragen kann. Diese Traversen dienen der Aufhängung der Lichttechnik, aber auch Boxen und Deko kann daran befestigt werden. Auch bei den Lichteffekten kann man unter Tausenden von Geräten auswählen. Eben nach Geschmack und Budget. Einfache Lichtorgeln oder multitalente Scanner und Movingheads, wie sie z.B. bei "Wer wird Millionär" im Dutzend unter der Decke hängen.

Die Musikanlage sollte wohl mindestens folgende Teile Beinhalten (wenn auch gemixt werden soll): Mischpult, 1-2 CD-Player oder/und 1-2 Plattenspieler (möglichst Pegelfest, wg. Rückkopplungen) oder/und einen PC/Laptop mit entsprechendem Mix-Programm, dann Verstärker/Endstufen (entsprechend auf die Lautsprecherleistung abgestimmt), die Lautsprecherboxen (auf die Raumgröße abgestimmt) und jede Menge Zubehör, wie Kabel, Kopfhörer, etc. Dann brauchst Du noch ein paar Kumpels, einen DJ und ab geht´s!

ganz einfach kostet halt ca 1000 euro alles Technik: pc oder anderes Abspiel gerät,PA Verstärker ca 1000 Watt gibt zum Beispiel als set mit Mixer micro und boxen bei amazon für weniger als 200 euro dann vielleicht ne Disco kugel mit oder ohne Motor farb Glühbirnen den ein oder anderen sound aktiven scaner wenn du kein dmx haben willst

dann vielleicht nen Tisch als bar nen Kühlschrank mit Alk und nen par Getränke für Cocktails wenn au zum chilln gedacht ist wer ne darrt Scheibe oder so noch ganz cool

wenn du zb::lampen selber bauen willst wirst du rießen probleme kriegen wenn du kein anerkanter fachmann dafür bist, wegen brandschutz und so

Frage: Ein Diskokeller(privat) oder eine richtige Disko.

Zweiteres kannst du vergessen.

Ich hab so n'en Raum dort will ich ne Private Disco bauen.

0
@iGoogle

3-4 Getönte Lampen kaufen. Kühlschrank reinstellen. 2 Boxen 1 geeigneter Verstärker Pc/Laptop/Abspielgerät Mobiliar

Wenn alles gekauft werden muss weit über 1000Euro Kosten,wenn es denn halbwegs gescheit werden soll.

0

Was möchtest Du wissen?