Sekundenzeiger von meiner Uhr läuft nicht, aber Minutenzeiger schon?

 - (Technik, Technologie, Uhr)

4 Antworten

E) RÜCKSTELLUNG DES CHRONOGRAPHEN (EINSCHLIEßLICH NACH DEM AUSTAUSCHEN DER BATTERIE)

Sie sollten diesen Vorgang ausführen, wenn der Sekundenzeiger des Chronographen nicht auf die Nullposition zurückkehrt,

nachdem der Chronograph zurückgestellt bzw. die Batterie ausgetauscht wurde.

1. Ziehen Sie die Krone in die zweite Position heraus.

2. Drücken Sie den Knopf „A“, um den Sekundenzeiger des Chronographen auf die Nullposition zu stellen. Sie können den

Sekundenzeiger des Chronographen schnell vorstellen, indem Sie den Knopf „A“ gedrückt halten.

3. Sobald Sie den Zeiger auf Null zurückgestellt haben, drücken Sie die Krone in die Normalposition zurück.

* Drücken Sie die Krone niemals in die Normalposition zurück, während der Sekundenzeiger des Chronographen auf die

Nullposition zurückkehrt.

Der Sekundenzeiger stoppt an der jeweiligen Position, wenn Sie die Krone in die Normalposition zurückdrücken und die

Position des Sekundenzeigers als Nullposition erkannt wird

Bei meiner Festina Uhr und mehreren Chronografen anderer Hersteller ist das nicht der Sekundenzeiger (der ist in einem der kleinen Ziffernblätter). Der große "Sekundenzeiger" ist der Zeiger der Stoppuhr. Man kann den zwar wie einen Sekundenzeiger mit laufen lassen, das geht aber ziemlich auf die Batterie.

Gut zu wissen. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

0
Von Experte U7rmacher bestätigt

Das ist bei Festina "normal" 😉

Im Ernst: Der große Sekundenzeiger ist nicht als "normaler" Sekundenzeiger gedacht, der ständig mitläuft.

Der läuft nur in einem bestimmten Modus mit. Lies' nochmal die Anleitung, da steht das, wenn ich mich recht erinnere, auch beschrieben.

Ich glaube auch, dass es einen Modus gab, wo der dann doch mitlief. Das musst du aber nochmal in der Anleitung nachlesen (https://www.festinagroup.com/de/download-bedienungsanleitungen/).

Da musste man irgend eine Taste noch einmal drücken, um nicht nur die Stoppuhr anzuhalten, sondern dann wieder auf den anderen Modus "zurückschalten" oder so... Da bin ich mit aber jetzt auch nicht mehr sicher.

Vielen Dank für Ihre Hilfe! Ich habe in der Betriebsanleitung nachgeschaut, leider steht dort nichts von diesem Modus.

0
@Schamoschoengel

Bin mir da auch wirklich nicht mehr sicher. Vielleicht gatte ich da tatsächlich auch die Stoppuhr mitlaufen, ist schon eine Weile her.

1

Bei JEDEM Chronographen ist der große Sekundenzeiger nur für die Stoppuhr. Der Sekundenzeiger für den "Normalbetrieb" sitzt hier als "Kleine Sekunde" rechts.

War mir nicht bewusst. Danke für Ihre Hilfe!

0

Was möchtest Du wissen?