Sekundenkleber von Glasstäben lösen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Stäbe wirklich aus Glas sind, einfach mit Hitze. Halte sie etwas ins Feuer. Das löst schnell den Kleber. Ansonsten mit Acetone oder anderen Verdünnern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miller24
06.10.2011, 21:15

super!!!!!!! Danke. Hab die einfach kurz in den Ofen gelegt. Sind fast von selbst auseinander gefallen!

0

manche Kleber lösen sich wenn sie wieder mit dem Lösungsmittel in Kontakt kommen. Also entweder Anleitung entziffern oder einfach noch etwas Klebstoff reinlaufen lassen auf die Stelle und die dann trennen. Kann aber sein dass es nicht geht, dann musst du den Kleber zum Weißbruch bringen durch kurze kräftige Rucke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miller24
06.10.2011, 21:16

Danke für den Tipp mit dem "neu kleber reinlaufen lassen". Ist ja logisch, weil da ja wieder Lösungsmittel drin ist! Auf die idee wär ich aber nie gekommen ;) Werd ich mir für das nächste mal merken

0
Kommentar von urmeldaehn
07.10.2011, 10:28

sowas kann zb nich für 2-komponenten-kleber funktionieren! ;-)

0

Erhitzen wäre mir zu gefährlich, in lauwarmes Wasser legen und ganz allmählich erhitzen, das kann gehen. Sonst ist legen in Aceton/Nagellackentferner, braucht seine Zeit, sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lösungsmittel wird da die beste Methode sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wozu soll das eig gut sein die zusammen zu kleben xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?