Sekundenkleber von der Haut bekommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

warten bis er hart ist -dann abkratzen

aronistetwas 04.07.2013, 21:02

warten bis er hart ist

Ba Dumm Tsss :D

0
Bevarian 04.07.2013, 21:16
@aronistetwas

dann abkratzen

Auch keine sinnvolle Lösung - lieber lernen, damit zu leben...!

0
v0odo01 05.07.2013, 00:48
@Bevarian

ich hab in meiner ausbildung oft mit sekundenkleber gearbeitet und manchmal lässt es sich schwer verhindern.

da ist abkratzen oft die einzig sinnvolle lösung, alle anderen chemikalien greifen die haut nur noch mehr an

0

Löst sich mit der obersten Hornhautschicht bald von selber ab. In Wasser einweichen hilft.

Keine Lösungsmittel, keine Panik, keine Gewaltaktionen. Das ist - entgegen der weitverbreiteten Meinung - völlig harmlos.

Ich weiß, das ist ein sehr ekliges Gefühl, aber du kriegst es eigentlich nicht ab.

Uneigentlich hab ich die oberste Schicht Kleber mit der feinen Seite einer Nagelfeile etwas abgefeilt, dann fühlte sich die Haut nicht mehr wie unter einem Panzer an.

oh das is nicht so einfach... evtl mit aceton, was aber auch nicht so gut für die haut ist oder mal lange in seifenwasser einweichen

Was möchtest Du wissen?