Sekundenkleber? Handy?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch genial... nimm doch nächstes Mal bitte lieber doppelseitiges Klebeband ;D

Ist dein Handy aus Metall oder Kunststoff? Ich behaupte mal bei Kunststoff hast du keine Chance das abzubekommen, außer abkratzen...

Bei Metall könntest du Aceton/Universalverdünnung verwenden. Vorausgesetzt, das Handy ist nicht lackiert, sondern gebürstet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ein Wattestäbchen und mach etwas Nagellack-Entferner dran. Kratz davor aber überstehendes ab. Ansonsten, hoffe ich dir helfen zu können. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
OrangeJenny 28.03.2014, 17:33

Danke es hat geholfen❤︝

0
mgausmann 28.03.2014, 17:33

nicht bei Kunststoff machen! Dann hast dus da weiß, da kannst du besser den Kleber dranlassen ;)

0

Mhmm ja is klar aus "versehen" :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?