SekundenKleber auf dem zahn , ist das gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Cyanacrylatkleber sind eine Entwicklung der Medizin! Keine Angst, die lösen sich nach und nach ab. Solltest du dir den Mund komplett zusammen geklebt haben solltest: Ab zur Notaufnahme und dich auf viel Lacher einstellen.

Schreibst nicht, wieviele Liter von dem Zeug Du auf die Zähne bekommen hast? ;-)

Gesund ist er nicht, also erst einmal gut ausspülen und dann abkratzen mit einem Zahnstocher oder einem Kunststoffplättchen - kein Metall nehmen, damit schädigst Du den Zahnschmelz.

Die Reste werden sich ohnehin nach und nach auflösen beim Zähneputzen

Der Sekundenkleber löst sich mit der Zeit, Deinem Zahn passiert nichts.

ich habs abgekriegt , und den sekunden kleber hab ich GANZ Weggeworfen

der löst sich langsam von selber auf

Sekundenkleber ist nicht Wasserfest.

Geht also von ganz alleine wieder ab.

Was möchtest Du wissen?