Sekundenkleber an den Fingern.. :P

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Entweder mit Nitro-Verdünner oder Aceton, notfalls auch Nagellackentferner sollte das weggehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm etwas Nitroverdünnung auf ein Zewa und reibe die Hände damit ab. Dann wasche sie gut und öle sie mit Salatöl ein, welches du auch wieder mit Zewa abwischst. Dann sollte das meiste weg sein. Keine Angst: Mit den Tagen und x-mal Händewaschen geht das auch so weg. Es ist leider nur sehr unangenehm auf der Haut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst es mal mit dieser Waschseife mit sand probieren. Oder aber 2-3 Tage warten, das schält sich dann ab. Oder es steht evtl. ein Lösungsmittel auf dem Sekundenkleber drauf, dieses dann kaufen und nutzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diggah12
28.03.2012, 15:08

Dann geh ich mal Waschseife mit Sand suchen. :)

Auf der Packung kann ich nichts mehr lesen. Die hab ich vor Wut in den Mülleimer gefeuert. ;)

0

NICHT probieren herunterzureißen! die haut geht mit und dann könntest du dich infizieren! am besten warten bis sich der kleber von selber löst oder mit warmen bis heißen wasser nachhelfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach ner bestimmten Zeit geht das von alleine weg, ansonsten kannst du Sekundenkleber auch einfach mit Wasser und Spülmittel abbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach warte bis es rausgewachsen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HAHAHA Geh auf "mein-leben-stinkt" und poste deine Geschichte :DDDDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diggah12
28.03.2012, 15:07

Ey, das ist nicht lustig! Meine Hände fühlen sich sau ekelhaft an! -.- :D

0

Was möchtest Du wissen?