Sekte oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Ja Sekte, weil 66%
Nein, keine Sekte, weil 33%

12 Antworten

Nein, keine Sekte, weil

heiliger strohsack ... wenn ich mir das alles so durchlese wird mir schlecht ... okay wird jetzt kommen, dann lies es dir nicht durch ... aber echt mal leute ... warum muss alles, was nicht so wirklich in das christliche weltbild passt, gleich eine sekte sein. Niemand zwingt euch dazu, dieser schule beizutreten. Sie verlangen nicht von euch, dass ihr euch ihnen anschliesst. Aber deswegen gleich zu behaupten, es ist eine sekte, nur weil sie für ihre lehrmaterialien geld verlangen, naja ... wenn ich jetzt einen für das normale weltbild anerkannten Fernlehrgang mache, muss ich auch meine Gebühren bezahlen. was ist da hier so anders oO und wegen dem argument schon die homepage sieht nach einer sekte aus ... wo bitteschön gibt es da anzeichen oO die müsste man mir zeigen ... nein ich glaube der hauptgrund für die Ablehnung an dieser Schule ist einfach der Hintergrund, weil aussersinnliche Wahrnehmung für viele einfach immer noch HokusPokus ist ... da hat die Inquisition der Christlichen Kirche wirklich wahre Arbeit geliefert, in den Köpfen der meisten Menschen herrscht immer noch Mittelalter. Anstatt offen für Neues zu sein, verschanzt man sich lieber hinter den eigenen Mauern, obwohl selbst "seriöse" Wissenschaftskreise immer mehr einräumen müssen, dass doch mehr dahintersteckt, als man die ganzen jahre annahm. Nur ist das Bild des Menschen jetzt gerade so schön, dass man es nicht unbedingt ändern möchte ... wenn der Mensch sich aber weiterentwickeln möchte, wird er um diesen Schritt nicht drum herum kommen ... Und wie weit uns dieser persönliche Individualismus gebracht hat sehen wir ja jetzt ... daher sag ich einfach mal so: seit endlich mal offen für Neues und sagt nicht von vornherein: aaaaah das kenn ich nicht, das ist schlecht oder der und der sagt, dass ist schlecht, also stimmt das auch so ... Nur wer eine Sache wirklich kennt, kann ueber sie urteilen und somit verbleibe ich ^^ schoenen Tag euch noch und geniesst euer Leben endlich mal, ihr werdet staunen, wie glücklich ein Leben doch sein kann, wenn man mal seine Sichtweise ändert ;)

Nein, keine Sekte, weil

Nur eine Schule, mehr nicht. Es wird extra betont, dass der Weg nicht für alle ist und man sein Geld nicht dort lassen soll, wenn man andere sachen für Sinnvoller Hält.

Es ist eine staatlich anerkannte Fernschule inkl. staatlich anerkanntem Abschluss als Bio-Energie-Therapeut

Es wird niemand bekehrt, man bekommt keine Grenzen gesetzt, keine Beschrenkungen, Zwänge oder ähnliches. Man wird nur immer wieder daran erinnert, für sich selbst verantwortlich zu sein, aus der Opferhaltung herauszukommen und andere eben sein zu lassen, wie sie sind. Es ist eben der Weg für die, die sich net anstrengen wollen.

Ich sehe nicht einen Punkt, wo es eine Sekte sein sollte und wenn, dann wären Christentum und Islam schlimmere Sekten, da man dort teilweise massiv eingeschränkt wird im eigenen Willen... (und auch noch Bekehrt, was das schlimmste ist)

und was ist dann das alles mit "lichtarbeit" und "3. Sprache der Engel" und wie die seite schon anfängt?!

0
@leahb

Soll ich dir das wirklich erklären? ^^ Lichtarbeit ist einfach lieben, anderen helfen, wenn sie denn hilfe wollen, die Natur respektieren, sich mit Engeln verbinden und von ihnen helfen lassen, etc.pp. - und die Sprache der Elohim ist schon vor der Schule bekannt gewesen ;)

0
@Viala

sich mit engeln verbinden? wieso drücken die das dann nicht normal aus

0
@Viala

ne das hört sich nach enr sekte und wunderlich an xD kennt jemand little britain???? da gibts nen witz mit einem typen der immer flöte spielt und auch total wunderlich ist, alsich die seite sah musste ich sofort dran denken

0
@leahb

Es ist halt zusammengefasst in einem Wort. Gibt auch schier unendlich Bücher zu dem Thema, die mit der Kryonschule nichts zu tun haben... wie gesagt, es ist ein weg, nicht der weg... gibt viele ^^

0
Ja Sekte, weil

der ganze Kontext der Webseite hat was Sektenhaftiges an sich

Lass es einfach sein, du wirst sie nicht von ihrem Weg abbringen könne, egal wie viele Argumente dagegen wir noch bringen würden. Wie ich bereits schon geschrieben habe: Jeder muß im Leben seinen Weg gehen, ob es der richtige war, stellt sich oft erst am Ende des Weges heraus. Die Erfahrungen muß sie selbst machen - denn sie ist ja momentan felsenfest davon überzeugt, daß es keine Sekte ist und das es gut für sie ist. Da muß sie jetzt leider selbst durch. Das ist wie mit den eigenen Kindern, die nicht hören wollen , was schlecht für sie ist, sie müssen erst selbst auf ihr Näschen fallen und den Schmerz spüren und dann erst verstehen sie es.

Ja, ich geb jetzt auch auf :-(

0

wenigsten versucht du nicht andere zu bekehren, danke :)

0
@Viala

Wenn du meine Freundin oder mein Kind wärst, würde ich auch probieren dich davon abzuhalten. Zumindest würde ich deinen Weg sehr kritisch beobachten...

0
@moon73

Mein Freund akzeptiert es voll und ganz, mein Bruder mag davon nichts hören, lässt mir aber meinen Weg. Mein kompletter Freundeskreis weiß teilweise nichts davon, weil ich es nur dem erzähle, der es auch hören will :). So what? Die meisten, die dagegen wettern, sind fanatische Christen und leute, die fast alles als Sekte betrachten... da fühle ich mich eigentlich sogar bestätigt grins

0
@Viala

bin eigentlich nicht so, auch nicht christlich, aber musst auch verstehen dass sich das für aussenstehende wirklich sehr komisch anhört.

0
@Viala

Ich bin keine fanatische Christen , ich gehöre gar keiner Religion an. Ich vertraue einfach auf mich selbst. Ich stehe jeder Religion und jeder Sekte oder Glaubensgemeinschaft kritisch gegenüber und mag sein , daß ich übervorsichtig bin, aber ich verlaß mich eben nicht gerne auf andere und übernehme das Denken gerne für mich selbst. Und diese Kyron-Schule ist mir einfach einen Tick zu abgehoben - das ist einfach nicht meine Welt. Aber wenn du dich darin wiederfindest - bitte schön - es ist deine Erfahrung.

0
@moon73

LIes mal das: http://www.agpf.de/Kryon

0
@leahb

Wenn sich etwas "komisch" anhört, ist das aber noch lange kein Freifahrtschein, jemanden zu behandeln, als habe er keinen Verstand mehr, oder? Leider tun das viele Menschen, in vielen Bereichen. Lauf z.B. mal in Schwarz mit langem Ledermantel rum, da ist es das gleiche :(.

@moon: daher schrieb ich "die meisten" zumal ich einen Unterschied mache zwischen "dagegen wettern" und einfach vorsichtig sein. Es ist ok, wenn man etwas nicht mag oder sich mit etwas nicht anfreunden kann... aber nicht auf kosten der Freiheit anderer, was aber gern betrieben wird.

Ps: ich steh auch auf eigenes Denken, deshalb bin ich dort doch erst... wie oft noch seufz

0
@moon73

Und das sind Erfahrungswerte von Menschen die der Esoterik offen gegenüber stehen und ausgerechnet diese Menschen sehen Kryon ebenfalls als Sekte an:

http://www.foren4all.de/showthread.php?t=16653

0
@moon73

Also die erste Seite ist eine der seiten, die praktisch alles als Sekte bezeichnet... die kenne ich seit der 11. -.-

Vom zweiten link sind die ersten 3 Antworten im Stil wie hier, der Rest ist meiner Meinung. Im Übrigen hat Esoterik nicht unbedingt etwas mit Spiritualität zu tun. Das sollte man vielleicht wissen g

0
@Viala

O.k. - kenne mich damit auch nicht bestens aus. Wie gesagt, dir alles gute auf deinem Weg :)

0

Nein Danke! für mich keine derartige Schule!

ob Sekte oder nicht - ich denke mit der Vehemenz wie das (z. T. auch auf dieser Plattform) gelegentlich versucht wird ist's schon was merkwürdig. (Publik machen, Mitgliederwerbung oder was?)

Höm? Wer macht sowas? Allenfalls Leute, die nicht begriffen haben, dass der freie Wille des Menschen unantastbar ist und es nichts bringt, anderen Leuten etwas zu vermitteln, was sie nicht wissen wollen. Ich wüsste mal gern, welche Vehemnz du da meinst... kannst mir ja die Links posten ^^

0
Nein, keine Sekte, weil

"das ist ne staatlich anerkannte fernschule."

Duuuuuuuuuuu... lol

0

DH danke :)

0
Ja Sekte, weil

es einfach so ist und schon viele die erklärung dazu geshcrieben haben

Ja Sekte, weil

es für mich einfach so aussieht. Schule, Sprache, Seminare und all solchen Quatsch...

Ja Sekte, weil

Oh man wenn ich das so lese...was sonst soll es denn sein??? Denkst du wirklich das die solche Lehren einfach so machen! Freihaus und ohne Ansprüche??? Sie hauen dir nicht in den ersten 10 Sätzen um die Ohren das sie dein Geld wollen! Sie umschreiben sich sooo dermassen toll das sie, wenn man mal davon überzeugt ist, nur noch die hohle Hand machen können! Solchen Dreck sollte man echt verbieten!

Ja, ganz meine Meinung!

0

du kannst die erste Lektion umsonst ausprobieren oder kostenlos zu den Festivals in Rosenheim gehen. Wenns dir nicht gefällt, ist ok, dann mach es nicht, sondern bleib weg. Das wird immer wieder dort gesagt! Ich kenne genügend, die die ausbildung dort nicht machen, aber die kostenlosen Channelings hören oder auch mal auf ein Festival fahren... oder nur Bücher darüber lesen... andere versorgen sich komplett kostenfrei über das Internet mit dem, was in Büchern niedergeschrieben ist. Somit ist das einfach schwachsinn, was du da behauptest, TimRobot.

Aber ich kann verstehen, dass man das denkt, wenn man nur das kennt, was im Fernsehen läuft und die Seite nicht sachlich ohne emotion betrachtet... daher ist es Ok :)

0
@Viala

Die "Cannelings" kosten 20,00 €
Und die Bücher kann man sich auch nicht kostenlos runterladen.
Die Seminare kosten Geld, die Lichtberatung kostet Geld ...
Wo gibt es da was umsonst??????

0
@Mariposa68

Die Channelings sind umsonst zum Downloaden, den ersten Schritt kann man sich umsonst an den Kryonständen auf Festivals abholen, wenn man will. (auf der Seite sind sie nicht kostenlos, damit die Bestellungen irgendwelcher Leute, die das witzig finden, überhand nehmen). Die anderen Sachen... ach, was erklär ich dir das, dir fällt doch sowieso wieder irgendwas anderes ein grins hab deinen Spaß damit, mein Lieblingsstalker ;)

0
@Mariposa68

argh kopfschüttel lass es einfach, ehe dur dich noch weiter reinsteigerst...

0
@Viala

Klar, das ist es was ich gesagt hab! Das ist das selbe wie bei den Kreditkarten, wie bei den Handyverträgen! Es wird immer allen vorgegaukelt es wäre nicht für den Profit! Aber mal im ernst! Wer behauptet ein Sprachrohr Gottes zu sein hat sie ja nicht mehr alle! Hier aber versucht ein Engel die Leute davon zu überzeugen er habe sich ein Sprachrohr gesucht! Zufällig nicht irgend ein Penner, sondern ein kluger Kopf mit Marketingstategien und Webspace für seine Schäfchen! Also spätestens da sollte man doch stutzig werden, nicht???

0
@TimRobot

Ähm... ok, bleibt weiter bei deinen Verschwörungstheorien, wenn du dich dann besser fühlst lach ich hab dich auch lieb ^^

0
@Viala

Das ist doch anssichtssache=) ich kenn dich nicht deshalb würd ich jetzt nicht direkt sagen das ich dich lieb hab! lol

0
@TimRobot

Ich liebe alle Menschen... ich weiß ja, dass ihr ncihts dafür könnt ;)

0
Ja Sekte, weil

es mir halt so vorkommt :o)

Ja Sekte, weil

es solche durchgeknallten alliens geben muss,sonst wäre es ja langweilig.

Ja Sekte, weil

siehe meine vorherige antwort

Was möchtest Du wissen?