Sekt schnell kühlen

9 Antworten

Neben dem Gefrierfach gibt es noch eine weitere Möglichkeit, die Sekt recht schell kühlt. Und zwar Kühlmanchetten. Die werden einfach um die Flasche gelegt und kühlen durch eine gute Kälteweiterleitung ebenfalls sehr schnell. Einzige Voraussetzung: Die Manchette muss vorher im Gefrierfach für ca 2 Stunden aufbewahrt werden. Hier gibt's ein paar Infos dazu: http://getraenkekuehler.net/kuehlmanchette/

Sie sind vorallem dann eine gute Alternative wenn du die Flasche mit nach draußen nehmen möchtest und keine Gefriertruhe in der Nähe hast. Man kann die Manchette einpacken, auf dem Weg noch eine Flasche Sekt kaufen und auf dem Weg zum Picknick wird sie nebenbei gekühlt. Im Idealfall hast du eine kalte Flasche, wenn du am Ziel ankommst.

Tiefkühler. Aber nicht zu lange drinlassen und ab und zu nachschauen, sonst zerreists die Flasche da drin.

Gefrierfach oder wasauch lecker ist beim servieren gefrorenes Obst ins Glas geben- super lecker!:-)

Was möchtest Du wissen?