Sek oder spezial Einheit bundeswehr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Polizei und Bundeswehr sind zwei verschiedene paar Schuhe.
Da du erst 15 bist empfehle ich dir gar nichts von beidem.
Zur Bundeswehr kannst du frühestens mit 17, mit Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten, ansonsten erst mit 18.
Jede Spezialeinheit der Bundeswehr stellt verschiedene Anforderungen und so ziemlich jeder im Auswahlverfahren ist sportlich/trainiert und trotzdem ist die Ausscheidungsquote immer hoch.

Du solltest bei Interesse am Soldatendasein auf jedem Fall einen Termin zu einem Gespräch beim Karriereberater der Bundeswehr ausmachen.

Des Weiteren verweise ich auf https://www.bundeswehrkarriere.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was dir lieber ist. SEK agiert hauptsächlich, beziehungsweise nur, in Deutschland. Du könntest eventuell sogar in deinem Bundesland bleiben, da jedes BL über mindestens eine SEK verfügt.

Bei der BW besteht eben die sehr wahrscheinliche Möglichkeit, dass du in den aktiven Krieg ziehen musst. 

Beide Möglichkeiten erfordern jedoch unendlich Disziplin, Durchhaltevermögen und Ehrgeiz. Außerdem solltest du nicht den IQ eines Feldweges haben, um auch tatsächlich alle Tests zu bestehen. Denn ob djs glaubst oder nicht, auch bei der BW schreibt man Klausuren und wenn diese schlechter als eine 4 sind, fliegst du.

Zu den Einheiten bei der BW: Informier dich einfach mal im Internet über solche Einheiten und schau, was dich interessiert. 

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MLGJULIAN
28.11.2016, 23:36

ok danke ^^

0

Bevor du überhaupt zum SEK kommen kannst, musst du erst einmal die ganz normale Polizeischule besuchen. die normale Beamtenlaufbahn durchlaufen und bist ein ganz normaler Polizist.. 

Erst nach 2 Jahren "normalen" Polizeidienst, du genug Erfahrungen gesammelt hast, hast du die Möglichkeit dich beim SEK zu bewerben. Dort wirst du nochmals einen Einstellungstest durchlaufen, der es in sich hat. Viel Sport und Psychische Tests. Wenn du den geschafft hast, dauert die Ausbildung zum SEK-Beamten, ich glaube 9 Monate.. 

Aber bis dahin ist es ein sehr langer und vor allem harter Weg..

Und gut trainiert zu sein ist nicht alles.. Selbst professionelle Hochleistungsathleten sind bereits durch den Test durchgefallen.

Bei der Bundeswehr wird es wohl genauso ähnlich ablaufen.. 

Als KSK oder viele andere Spezialeinheiten die die Bundeswehr hat, wird wahrscheinlich noch mehr abverlangt, wirst in Krisengebieten geschickt..    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?