Seitliches lippenpiercing :) gute argumente

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich wollte auch schon Jahrelang unbedingt Lippenpiercings, aber ich durfte nie. Dann mit 18 habe ich es mir endlich beim Piercer machen lassen.. obwohl viele aus meiner Familie meinen es sähe assozial, hässlich und ranzig aus. Bei Piercings gehen die Geschmäcker total auseinander: es gibt welche die finden es eben hässlich & assi, aber es gibt auch sehr viele, die es äußerst ästhetisch finden. Die Hauptsache dabei ist, dass es einem selber gefällt, man sich damit wohl fühlt und dazu steht. Deswegen ist mir auch total egal wie andere darüber denken. Das sage ich dir nur, weil hier viele so negative Kommentare schreiben und du dich nicht von sowas beeinflussen lassen sollst ;) Es ist ja dein Körper. Das Problem mit deinen Eltern liegt ja sicher darin, dass du ihre Einverständniserklärung brauchst, da du noch unter 18 bist. Ich hatte damals auch soo viele Argumente, aber ich durfte es trotzdem nicht. Wenn sie gar nicht zu überzeugen sind, musst du wohl warten.

Ein ziemlich gutes Argument wäre: du lässt es dir so oder so stechen, wenn du 18 bist. Manche Arbeitgeber haben Probleme mit Piercings. Da du noch 3 Jahre zur Schule gehst, kannst du es nach den 3 Jahren entweder ganz raus nehmen bzw ist das Piercing dann so gut verheilt, dass du es auch länger draußen lassen kannst. Die Heilzeit beträgt ja 1 Monat.. danach darf man das Piercing wechseln.. in den ersten paar Monaten danach würde ich es auch nicht länger als paar Stunden raus lassen. Ich habe meine Snakebites schon seit über 1 1/2 Jahren und bei mir ist es so gut verheilt, dass ich meine Piercings ohne Probleme sogar 2 Wochen ohne Probleme draußen lassen kann. Und die Löcher sieht man echt kaum! Der Stichkanal ist ja entweder 1.2mm oder 1.6mm groß (würde dir 1.2 empfehlen!). Such dir mal bei Google n Foto raus von jemand der n Lippenpiercing hat und nur das Loch ohne Piercing zu sehen ist. Zeig das deinen Eltern. Also zusammengefasst: Wenn du dir es jetzt stechen lässt, dann kannst du bei Bewerbungen oder bei deiner späteren Arbeit auch das Piercing rausnehmen. Das Loch sieht man kaum. Lässt du dir es mit 18 machen (denke mal das ist dann so bei deinem Schulabschluss) dann braucht es viel länger bis du die Piercings rausnehmen kannst & Arbeitgeber sind nicht begeistert von Piercings.

Außerdem: wenn du wirklich vor hast dein Piercing mal ganz raus zu nehmen, dann sieht man die "Narbe" kaum bis gar nicht!

Naja das andere Argument wäre: es ist dein Körper und du entscheidest für dich was du schön findest und wie du rumläufst. Aber ich denk mal sowas ähnliches hast du schon gebracht.

Vielleicht findest du im Internet auch paar schöne Fotos von hübschen Mädchen mit Lippenpiercing, die nich "assozial" wirken. Die kannst du deinen Eltern dann auch zeigen... aber naja manche finden egal bei wem Piercings assozial. Aber n Versuch wärs wert ;)

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen. Viel Glück beim überzeugen ! ;)

supernova26 27.10.2012, 13:49

Hab grad gelesen, dass du schon 17 bist. Naja okay dann gilt das Argument ja nicht ganz.. dass du das Piercing genau beim Schulabschluss hättest ^^

Aber du kannst es ihnen ja trotzdem sagen, dass du es so oder so mit 18 machen lassen würdest. Ansonsten musst du halt warten, ist ja auch nicht mehr so lange ;)

0

Sry das ich hier jetzt meine ganze story hinschreibe wie ich meinen bekommen hab aber vllt sind ein paar hilfreiche sachen dabei

Also ich hab meinen eltern das erste mal mit 14 erzählt das ich einen lippenpiercing will und sie haben selbstverständlich nein gesagt mit total sinnlosen argumenten wie die meisten eltern wahrscheinlich ;) und dann hab ich sie halt immer in einem abstand von 2-3 monaten drauf angesprochen und genervt und warum ich den nicht darf und das ganze blabla... und irgendwann hat ne bekannte mit total strengen eltern einen bekommen und da hab ich mir dann gedacht ok wenn die das schafft dann schaff ich das auch und hab meine eltern mehrere tage permanent durch genervt bis sie irgendwann gesagt haben ok wenn du aufhörst uns zu nerven darfst du dir zu deinem 16. geburtstag einen stechen lassen (waren noch ca 8 monate bis zu meinem gebbi) und dann war ich halt erstmal so weit zu frieden das ich zumindest so weit gekommen bin und dann haben meine eltern dann irgendwann gesagt wenn du ein gutes zeugnis hast darfst du dir den zum zeugnis stechen lassen (2-3 monate früher) (und komm jetzt nicht auf die idee scheiß noten zu bekommen damit deine eltern so einen satz sagen)

und jetzt bin ich 16 und hab meinen lippenpiercing und bin total zu frieden ;) du musst halt deinen eltern nur zeigen das du ihn wirklich willst auch wenn das etwas dauern kann dann hast du nochmal etwas zeit das zu überdenken und deine eltern merken wenn du ihn dann immer noch willst das es keine kurzfristige entscheidung war und dann wird das wahrscheinlich schon klappen

bei fragen einfach pm und viel glück ;)

Lass es einfach ich fand ein Lippenpiercing mit 16 auch total cool und jetzt, paar Jahr später könnte ich jederzeit sofort zum Piercer gehen und es mir machen lassen aber ich wills gar nichtmehr. Mir gefällt es zwar schon noch halbwegs aber irgendwie erinnert mich das Teil immer an diese Emo-Bewegung und deswegen würde ich es nie nie nie im Leben haben wollen.

Ich an deiner Stelle würde erstmal warten, vielleicht gefällt es dir irgendwann gar nicht mehr und vielleicht wartest du auch bis du einigermaßen sicher bist was du später machen willst denn in vielen Berufen ist sowas ein absolutes No Go.

Du solltest bedenken dass man ein Lippenpiercing nicht einfach verstecken kann und ein Loch oder eine Narbe wird immer da sein. Ich hab mir auch ein Septum stechen lassen, allerdings kann ich das einfach verstecken und bei einem Labret geht das nunmal nicht.

supernova26 27.10.2012, 13:45

Bei jedem ist das unterschiedlich.. manche wollen hat jeden "Modetrend" mitmachen & merken später, dass sie gar nicht wirklich dahinter stehen und es aufeinmal doch nicht wollen. Andere wünschen es sich schon lange und wollen es auch unbedingt.. und haben es dann auch lange.

Ich habe selber Snakebites und ich kann dir sagen - die Löcher sieht man kaum. Ich mein mal 1.2mm sind ja auch nicht riesig. Die Narbe sieht man ebenfalls kaum bis gar nicht. Ich kenne nämlich auch welche, die sich ihr Lippenpiercing /Snakebites zuwachsen lassen haben.

0
Liser3008 28.10.2012, 08:46
@supernova26

ja das es manche wirklich wollen ist schon klar :D

Aber bevor ich mir immer gleich ein Piercing stechen lass wenn ich wieder n neuen Furz im Kopf hab, warte ich doch lieber, vor allem wenn ich noch nicht volljährig bin.

Ich hab mir zum beispiel mein Septum mit 19 Stechen lassen, obwohl ich es seit ich 16 bin schon wollte. Auch habe ich seit ich 16 bin das ein oder andere Motiv für ein Tattoo und trotzdem habe ich gesagt, ich warte lieber ein paar Jahre um sicher zu gehen, dass es mir auch wirklich gefällt.

Klar bei Tats ist das nochmal etwas gravierender^^

0

Wenn du fremde Leute im Internet fragen musst, wie du deine Eltern überreden kannst, wird das bestimmt noch einige Jahre warten können..

wenn sie so dagegen sind wirst du es wohl erst machen können wenn du 18 bist..wie alt bist du denn?

ich gebe dir ein argument dagegen,........wenn du bald einen ausbildungsplatz suchst, wird dein lippenpiercing ein grund seien können, das man dich nicht nimmt.

Bebii095 27.10.2012, 12:27

Jap da hast du auf jeden fall recht! Allerdings mach ich nach diesem Schuljahr noch 3 Jahre Gymnasium! Und dann wenn ich eine Ausbildung mach kann ich das Piercing ja während der Arbeit raus machen :)

0
Paul1960 27.10.2012, 12:42
@Bebii095

genau da ist es zu spät, weil man das hässliche loch dann immer sehen wird.

0
supernova26 27.10.2012, 13:47
@Paul1960

Es wird eben nicht immer zu sehen sein! Das Loch sieht man kaum und wenn es zuwächst sieht man die Narbe kaum bis gar nicht.

Du bist sicher jemand der Piercings generell hässlich findet. Aber es ist doch nunmal Geschmackssache. Wenn jemand ankommt und deinen Haarschnitt kritisiert wirst du doch auch nicht sofort zum Friseur rennen & das ändern lassen.

0
Paul1960 27.10.2012, 17:58
@supernova26

zu meiner zeit hat man sich die matte geschoren, bevor man zu einem vorstellungsgespräch ging.

0

Was möchtest Du wissen?