Seitliche "Löcher" beim Aventador?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Faustformel lautet betreffs der Energie des Karfstoffes:

1/3 geht auf die Räder
1/3 geht ins Kühlwasser
1/3 geht in die heißen Abgase

Es geht also so viel Energie ins Kühlwasser wie auf die Räder.

Hat der Motor nun 700 PS (550 kW), geht dieselbe Leistung ins Kühlwasser. Nun stell dir mal eine Heizung mit 550 kW vor. Damit kann man normalerweise 100 Wohnungen heizen. Diese Abwärme muss aus dem Motor raus, sonst stirbt der den Hitzetod. Um eine so hohe Wärmeleistung abzuführen, braucht man riesige Hochleistungskühler und enorm viel Frischluft, die durch die Kühler strömt. Damit man an soviel Frischluft rankommt, gibt es die großen seitlichen Öffnungen. Da reicht ein Kühler an der Front nicht mehr aus, wie bei kleineren Motoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind die Luftzuführungen für den Motor, die er braucht um den Kraftstoff zu verbrennen. Außerdem wird eine bessere Straßenlage durch das andrücken auf die Straße erreicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aerodynamische Optimierung, Bremsenbelüftung und Luftzufuhr für den Motor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal die saugen die luft an damit der Wagen besser auf der Straße liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?