Seitenzahlenchaos bei Word 2010

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich gehe jetzt mal davon aus, dass du bereits Seitenzahlen in dein Dokument eingefügt hast. Danach machst du einfach Folgendes:

1. Schritt: Einen Abschnittsumbruch einfügen

  • Positioniere deinen Cursor VOR dem ERSTEN Buchstaben oben auf der VIERTEN Seite.
  • Klicke oben im Menüband auf das Register SeitenlayoutUmbrüche (in der Gruppe Seite einrichten) und wähle unten unter Abschnittsumbrüche die Option Nächste Seite. Daraufhin wird unten auf der DRITTEN Seite ein Abschnittswechsel (Nächste Seite)¹ eingefügt und dein Dokument ist jetzt in zwei Abschnitte unterteilt.

2. Schritt: Die Verknüpfung zwischen den Abschnitten lösen

  • Falls sich deine Seitenzahlen in der Fußzeile befinden², klicke jetzt DOPPELT in die Fußzeile der VIERTEN Seite. Daraufhin öffnet sich oben im Menüband die Registerkarte Entwurf.
  • In dieser klickst du in der Gruppe Navigation auf die Option Mit vorheriger verknüpfen, so dass diese nicht (!) mehr orange unterlegt ist. Die Verknüpfung zwischen den Abschnitten ist jetzt gelöst und du kannst die Seitenzahlen unabhängig voneinander formatieren.

3. Schritt: Die Seitenzahlen auf Seite 1-3 löschen und das Inhaltsverzeichnis

  • Abschließend musst du nur noch die Seitenzahlen auf den ersten drei Seiten rauslöschen.
  • Wenn du nicht willst, dass die ersten drei Seiten im Inhaltsverzeichnis erwähnt werden, darfst du einfach keine der Überschriften der ersten drei Seiten (Summary, Inhaltsverzeichnis) mit einer der Überschriftenformatvorlagen 1-9 formatieren. Belasse diese Überschriften einfach in der Formatvorlage Standard, dann werden sie auch nicht übernommen.

Gruß, BerchGerch


¹ Du kannst sehen, wo sich deine Abschnittswechsel im Dokument befinden, wenn du dir die Steuerzeichen (¶) anzeigen lässt.
Dazu kannst du entweder im Register Start in der Gruppe Absatz auf die Schaltfläche ¶ drücken, oder du benutzt die Tastenkombination [Strg] + [Umschalt] + [+] (bitte unbedingt das Pluszeichen auf der Tastatur links neben der Eingabetaste benutzen, nicht (!) das des Ziffernblocks).
Bei erneutem Klick auf die ¶-Schaltfläche im Register Start oder Benutzen der genannten Tastenkombination wird die Anzeige der Steuerzeichen wieder abgeschaltet.

² Falls sich deine Seitenzahlen in der Kopfzeile befinden, musst du das hier Beschriebene eben immer entsprechend für die Kopfzeile ausführen.

  • Seitenlayout
  • Umbrüche
  • Nächste Seite

Das machst du mit allen Seiten, die KEINE Seitenzahl bekommen sollen.

Dann fügst du die Seitenzahlen wie gewohnt ein. Danach wird Word mit den ersten Seiten Unfug treiben (Seite 1 von 1 und auf der nächsten Seite wieder "Seite 1 von 1", etc. - was dir schon mal zeigt, dass du mit der Seitennummerierung ziemlich viel anstellen kannst ;)). Das kannst du entfernen, indem du die ungewünschten Seitenzahlen der ersten Seiten jeweils einzeln anklickst und

  • Entwurf (ist nur sichtbar, wenn du die Seitenzahl erwischt hast)
  • [x] Erste Seite anders

aktivierst. Dann wird in jedem einzelnen Abschnitt die jeweils erste Seitennummerierung blockiert. (Deshalb: Ein Abschnitt = eine Seite)

Zum Schluss markierst du noch die tatsächlich "beginnende" Seitennummerierung und

  • Rechtsklick
  • Seitenzahlen formatieren
  • Beginnen mit: 4

--> Vergiss das Freuen nicht, wenn alles so aussieht, wie du es haben willst. :)

hätte mich gerne gefreut, aber es klappt nicht. inzwischen sind seitenzahlen oben, unten und wenn ich eine seitenzahl lösche, verschwinden alle. nur das deckblatt ist wie ich es haben möchte. kann man sich eine private nachricht schreiben? oder kann ich dir das dokument schicken? sind echt nur 5 oder 6 seiten, abe rich kriegs nicht hin :-(

0
@Clandi

Ich schlage vor, dass du das Chaos durch einen "Reset" bereinigst. ;) Einfach alle Seitenzahlen entfernen, dann die Abschnitte einfügen, dann die Seitenzahlen wieder an der Stelle, an der du sie haben willst, einfügen.

Alternativer Vorschlag (vielleicht kommst du damit besser klar):

  • Cursor in Seite 3 stellen
  • Umbrüche -> Abschittsumbrüche -> nächste Seite

Danach

  • Einfügen -> Fußzeile -> Fußzeile bearbeiten

Sobald du das angeklickt hast, springt der Cursor in die Fußzeile und in dem blauen "Dingsda" an der Fußzeile steht "Wie vorherige". Dafür wechselt das Menü automatisch auf "Entwurf".

Im Menü "Mit vorheriger verknüpfen" (das ist noch aktiviert) ausschalten.

Danach kannst du ganz normal die Seitenzahlen einfügen (Achtung: Cursor sollte vorher in der Fußzeile der Seite 4 stehen!).

Sobald du das gemacht hast, brauchst du nur noch die Start-Seitenzahl einstellen, wenn es nicht mit 1 beginnen soll:

  • In der Fußzeile die Seitenzahl komplett markieren (auswählen)
  • Rechtsklick
  • Seitenzahl formatieren ...
  • Beginnen mit: 4
  • OK

Damit hast du ebenfalls erreicht, dass die ersten drei Seiten keine Seitenzahlen haben und deine Seite 4 trotzdem mit "4" beginnt.

(Falls du die Seitenzahlen in der Kopfzeile haben willst, ersetze das Wort "Fußzeile" durch "Kopfzeile". Ansonsten ist da kein Unterschied.)

1

Was möchtest Du wissen?