Seitenstrangangins nach 2 Antibiotika?

2 Antworten

Könnte ein Pilz auf der Zunge bzw. durch den ganzen Verdauungstrakt sein.

Geh zum Arzt und lass dir allenfalls Flucanazol 150 verschreiben. Die Kapsel nimmt man nur 1x, sie wirkt schnell und über mehrere Tage.

Gute Besserung!

1

Kann ein Pilz vorhanden sein, wenn meine Lymphknoten angeschwollen sind... also kann er bis da hin kommen oder nur an die Zunge? 

0

Das könnte ggf. ein Pilzbefall sein. Eine Antibiotikatherapie kann dazu führen, dass sich Pilze ansiedeln.

Außerdem sollte man, wenn 1 Antibiotika nicht hilft, einen Abstrich machen, um zu schauen, auf welches Antibiotika die Keime am besten reagieren.

1

Ja einen Abstrich verlange ich jetzt auch. Ich nehme nichts mehr, ohne zu wissen das es wirklich die Ursache behandelt. Mich hat es nur gewundert, dass das Penicillin erst ab fast letzten Tag gewirkt hat und dann wieder nach 2 aufgehört hat, da es ja schon ein recht starkes Mittel ist. 

0
58
@Julez29293

Peniciliin ist auch nicht stärker wie andere Antibiotika. Da gibts viel viel "stärkere". Aber das "stärkste" Antibiotikum kann nichts bewirken, wenn es das falsche ist. Behandelt wird immer nach Standard. Anber nicht jede Infektion ist eine Standardinfektion.

Das mit den Pilzen nochmals nachschauen lassen. Ein Belag auf der Zunge wäre typisch dafür.

0
1
@maja0403

Ja der Arzt meinte damals, da ich ihn auch gefragt habe zwecks des Zungenbelags ob es ein Pilz sein könnte, ich sollte mir ja keine Sorgen machen... ich werde auf jeden Fall einen Abstrich machen lassen.

0

Ist "Clavamox" ein Penicillin?

Ich musste aufgrund einer Halsentzuendung 7 Tage lang die Antibiotika Clavamox einnehmen. Ich sagte dem Arzt dass ich glaube, gegen Penicillin allergisch zu sein. Er verschrieb mir Clavamox.

Nach dem 6. Tag der Einnahme bekam ich rote Flecken am ganzen Koerper. Kompletter Ausschlag...

Als ich gestern wieder beim Arzt war, meinte er, ich bin lediglich gegen Clavamox allergisch, also gegen dieses spezifische Antibiotikum, nicht gegen Penicillin. Er meinte ich muss mir lediglich diesen Antibiotikanahmen merken...

Ich fragte extra nach, wie es ist, wenn man auch gegen Penicillin allerigsch ist, ob man da ein Band um die Hand tragen muss... (Ich hatte mal gehoert dass bei Unfaellen das wichtig ist, dass man keine Penicillin Sprize bekommt) Der Arzt fragte mich woher ich diesen Humbug haette, natuerlich braucht man kein Band tragen...

Ich fragte die Apothekerin gestern, ob Clavamox ein Penicillin ist, sie meinte nein.

In der Packungsbeliage steht jedoch: "ist ein Antibiotikum mit breitem Wirkspektrum aus der Gruppe der Penicilline (Wirkstoff Amoxicillin und noch ein paar Sachen...). Das Praeparat darf nicht eingenommen werden, bei bekanter Penicillinallergie...

Ich bin verwirrt. Wieso sagen Arzt und Apotheker das Clavamox kein Penicillin ist?

...zur Frage

Antibiotika länger nehmen, als der Arzt gesagt hat?

Habe ein Antibiotikum verschrieben bekommen, der Arzt meinte, das dieses Antibiotikum für 3 Tage Morgens und Abends einzunehmen ist. In der Packung sind 10 Tabletten, jetzt meine Frage: Soll ich das Antibiotikum komplett leer machen, also nicht 3, sondern 5 Tage einnehmen? Ich tendiere eher dazu, da man Antibiotika ja generell aufbrauchen soll. Hat der Arzt sich da einfach vertan? :D

Danke im Voraus

...zur Frage

Bei Penicillin-Allergie ein Antibiotikum nehmen?

Habe das hier gerade gelesen:

"Bei unkomplizierten akuten Harnwegsinfektionen ist in der Regel die Gabe eines Antibiotikums für einen Tag ausreichend. In der Regel werden Cotrimoxazol oder Amoxicillin verordnet. Cotrimoxazol kann allerdings während der Schwangerschaft nicht angewandt werden. Kontraindiziert ist diese Behandlung für Menschen mit einer Penicillinallergie."

Ich habe eine Blasenentzündung (Erster Tag der Erkrankung) und will zum Arzt wegen Antibiotika gehen. Aber ich bin allergisch gegen Penecillin. Und da die oben genannten Antibiotika mit Penicillin versetzt sind, kann ich sie dann wahrscheinlich nicht nehmen. Gibt es auch Antibiotika ohne Penicillin gegen eine Blasenentzündung oder bringt das Antibiotikum dann nichts. Soll ich nur viel trinken, oft zur Toiletten und wärmen oder auf jeden Fall trotzdem zum Arzt?

...zur Frage

Penicillin Antibiotika zu Staub zermalmen? Kann keine Tabletten schlucken.

Hi,

Ich muss solche Megafetten Tabletten nehmen...zehn tage lang...alle acht stunden...es ist so ein antibiotika mit penicillin. Sind auch filmtabletten. Mein arzt sagte ich kann sie kleiner machen aber kann ich sie auch richtig klein machen also nur Krümel ?? Und dann mit Wasser?

...zur Frage

Schon wieder Angina?

Hallo,

ich hatte vor genau einem Monat eine saftige Seitenstrangangina und habe dann 6 Tage lang Antibiotika genommen. Nun fangen die seitlichen Halsschmerzen wieder an und ich bekomm langsam wieder Kiefersperre, also alles wie beim letzten Mal. Mein HNO hat beim letzten Mal gesagt, dass meine Mandeln keine Funktion mehr hätten und ich deshalb diese Seitenstrangangina bekommen habe und mir empfohlen, sie im Herbst zu entfernen. Kann ich irgendwas dagegen tun? Irgendwie dagegen wirken? Ist dass normal, dass die Angina wiederkommt?

Ich gehe auch Montag zum Arzt, aber bis dahin wären ein paar Tipps schön :)

...zur Frage

Katze hat Husten, Welche Hausmittel gibt es?

war bereits beim Arzt und der hat Antibiotika gespritzt, war für 3 Tage gesund und bekam wieder husten. Er ist ein Freigänger. War zu der Zeit wo der Antibiotika erhielt in der Wohnung.

Kennt jemand effektive Hausmittel dagegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?