Seitenstrangangina und der Schlaf - was kann ich noch tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lege dich etwas erhöht,lüfte gut ,Vitamine essen und ein Mentoltuch auf die Brust oder in deiner Nähe(falls du allergisch reagierst)hilft auch. Warscheinlich hast du bereits das Schlimmste schon überstanden,wenn du meine Antwort liest. Also positiv denken und nicht reinsteigern.Ich kann es allerdings gut nachvollziehen,hatte das auch schon.Alles Gute!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?