Seitenstrangangina 2mal im Jahr

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das hatte ich auch sehr oft,nachdem mir die mandeln entfernt wurden,jahrelang.mit einmal wird es weniger und dann nur noch ganz selten.antibiotika helfen aber erst bei einer dicken vereiterung,da es ein viraler infekt ist.bei mir wurde ein bluttest gemacht auf eppstein-barr-virus,der positiv war,allerdings kann man nicht bestimmen,wann die erkrankung stattfand,nur,das man das hatte.mir wurde gesagt,das dies der grund dafür sei,ständig eine seitenstrangangina zu haben.ich erhielt eine vitaminkur zur immunstabiliesierung,danach ging es stetig besser.frag deinen arzt,welche möglichkeiten es da heute gibt,bei mir liegt das 20jahre zurück

dehalb ja auch die seitenstrangangina. das habe ich leider auch des öfteren. mache einen zwiebelwickel um den hals.

Ok danke werde ich das nächste mal auch probieren dieses mal gabs gleich wieder antibiotika vom Arzt.

0

Was möchtest Du wissen?