Seitenständer oder Mittelständer beim Fahrrad?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Mittelständer ist auf jeden Fall die bessere Wahl. Es gibt dieses Zubehörteil nicht nur im guten Fahrradhandel, sondern auch bei,Praktiker, Obi, Bauhaus und anderen Baumärkten. Hier in Köln wäre noch Karstadt-Sport zu nennen. Viel glück und "Gute Fahrt".

Hallo. Beim voll beladenem Tourenrad, ist ein Zweibeinständer das richtige. Er ist leicht und jedes Gramm zählt dann. Seitenständer gibt es verschiedene Qualitäten, und je nach Beanspruchung des Fahrrades, kann man hier unterscheiden - persönliche Erfahrung ist besser als eine Empfehlung! Liebe Grüße Schildkröte

Ich finde Mittelständer auch instabil. Zudem schwieriger zu bedienen, wenn das Rad nicht ganz leicht ist. Also: Seitenständer. Anell

Ist mir eigentlich recht egal, ich finde aber, das der Mittelständer leichter umfällt.

Was möchtest Du wissen?