Seitensprung trotz Beziehung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten schnellstmöglich das ganze als "One Night Stand" abhaken und vergessen.

Auf keinem Fall ihr eine einmalige Sache beichten!

Glaub mir, dass macht genau so einen Schaden wie Fremdgehen über Monate. Der ONS kommt eigentlich nie raus. Und wenn er doch rauskommt, dann in der Regel so schön spät, dass wir Männer uns glubhaft schon gar nicht mehr dran erinnern.

Das so ein Seitensprung passiert, ist normal. Damit will ich es in keinster weise gutheißen! ich will nur verständlich machen warum das passiert ist:

In jeder Beziehung kommt man an dem Punkt, an dem die Partnerschaft und das Sexleben gewohnheit wird und man unterbewusst nach was Neuem sucht.

Willst du also in zukunft Seitensprünge vermeiden, dann probier mit deiner Frau neue Stellungen und neue Orte aus. Zum Beispiel schon mal im Auto miteinander geschlafen? Bringe einfach abwechslung in euer Liebesleben und dir sollte so ein schnitzer nicht noch einmal passieren.

Ich hoffe meine worte waren ein kleiner Trost und eine kleine hilfe.

Schätzelein... Du hättest einfach NEIN sagen sollen. Komm jetzt nicht mit "Ich war ja betrunken/angeheitert..." Du warst klar genug um mit zu gehen und rumzuvögeln und sagst selbst, das du es genossen hast! Du hast es wissentlich gemacht und in dem Fall einfach nur mit deinem Ding anstatt mit deinem Kopf gedacht! Jetzt musst du mit den Konsequenzen leben und da gibt es nur 2 Möglichkeiten: 1. Du verschweigst es und schaust, das du es vergisst... Problem: Wenn sie es doch raus bekommt, dann ist die Hölle noch harmlos! 2. Du erleichterst dein Gewissen und beichtest es ihr... das sie nicht erfreut sein wird und du das Vertrauen missbraucht hast ist dir mit Sicherheit klar. Im schlimmsten Falle schmeisst sie dich raus und/oder reicht die Scheidung ein

Mach erst mal einen Test auf Geschlechtskrankheiten, Du willst Deine Frau doch nicht mit irgendetwas anstecken oder?

Was möchtest Du wissen?