seitenspeck übungen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey hallo,

nein, kenne ich nicht. Das hat den einfachen Grund, das es leider nicht möglich ist, an speziellen Orten gezielt abzunehmen. Sehr zum leidweisen diverser Frauen - Stichwort Bauch-Beine-Po.

Der Körper baut das Fett überall gleichmäßig ab, mit bestimmten Ausnahmen, wo es sozusagen langsam/zuletzt abnimmt. Diese ist genetisch veranlagt, der Bauch und die Hüften. Fett hatte ja viele Jahrtausende durchaus einen Sinn, nämlich den des wärmens und des schützens.

Wenn du also etwas gegen den Seitenspeck machen willst, hilft nur deine tägliche Kalorienzufuhr unter deinem täglichen Kalorienbedarf zu halten. Du musst weniger Energie in Form von Nahrung aufnehmen, als dein Körper benötigt. Dann bedient er sich bei den überschüssigen Pfunden.

Ein Weg das zu bewerkstelligen ist Hungern. Ungesund, aber sicher machbar. Ein anderer Weg ist Sport treiben, weil das deinen täglichen Kalorienbedarf erhöht, weil Sport ja körperliche Arbeit ist, für die der Körper ja irgendwoher die Kraft nehmen muss. So kannst du soviel essen wie du immer isst, und nimmst eben dennoch Stück für Stück ab, weil durch den Sport dein Bedarf über das geschraubt wird, was dein Körper sonst so braucht.

Wenn du das liest, denkst du dir vielleicht "Aber ich hörte doch von Person XYZ das man mit speziellem Training seine Problemzonen gezielt wegtrainieren kann!" .. Nun, dazu kann ich nur sagen, das ich auch mal hörte das die Zahnfee meine Zähne mitnimmt und mir dafür Geld unter das Kopfkissen legt. Irgendwann aber wurde ich erwachsen, informierte mich, und sah ein das alle bekannten und stichhaltige belegte Fakten dagegen sprechen, dass es die Zahnfee gibt : )

Viel Erfolg.

Was möchtest Du wissen?