Seiten im rechtwinkligen Dreieck berechnen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne Planfigur geht da nichts...

Ich würde dir die Aufgabe machen wenn du ein Bild von der Aufgabe drinnen hättest...

Wenn die Aufgabe mit dem Satz des Pythagoras lös bar ist muss man nur logisch überlegen und den Satz des Pythagoras anwenden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Thema Trigonomertrie bin ich eigentlich super, aber ich bräuchte schon ein Bild des Dreieckes um es mit vorstellen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jacquii
17.03.2012, 17:08

Warum malst du dir dann nicht ne Planfigur???

0

im rechten Teildreieck Pythagoras; a²=h²+q² und h berechnen;

dann Höhensatz h²=p*q und q berechnen

c=p+q und c berechnen

im ganzen dreieck pyth. a²+b²=c²

A= c * h / 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jacquii
17.03.2012, 17:07

Danke, ich habs zwar jetzt auch selber rausbekommen-ein bisschen anders zwar, aber deine Antwort werde ich mir fürs nächste Mal vormerken!!

0

Was möchtest Du wissen?