Seiten auf 0mm kriegen?

5 Antworten

Ich denke mal mit dem Nassrassierer gegen die Wuchsrichtung, also von unten nach oben rassieren, bringt das glatteste Ergebnis was möglich. Ganz 0.0mm werden es damit zwar nicht, aber vielleicht 0.2mm und bis zum nächsten Tag sind es dann vielleicht 0.5mm.

Wüsste jedenfalls keine brauchbare Alternative.

Enthaarungscreme wirkt bei Kopfhaaren nicht gut (habs selber mal am Sidecut ausprobiert) sondern macht die Haare nur kräuselig und brüchig, aber bringt kein glattes Ergebnis.

Wachsstreifen oder Epilierer bräuchten eine bestimmte Haarlänge, ausserdem glaube ich willst du das wegen der Schmerzen garnicht am Kopf ausprobieren.

Mit warmen Wasser die Haut einweichen. Mit Rasierschaum einschäumen und mit gutem Nassrasierer ( kein Einwegrasierer ) gegen den Strich rasieren. Dann sollte es glatt werden. Danach mit warmen Wasser abwaschen und mit Body Lotion eincremen. Nassrasur machen auch türkische Friseure.

Ich denke da musst du mit einem Nassrasierer dran.
Wenn du auch die Wurzeln loswerden willst, bleiben dir nur Maßnahmen wie Epilation oder Wachs. Die würde ich am Kopf aber nicht empfehlen!

Habe es schon mit Wasser versucht das hat nicht geklappt...

Das kotzt mich voll an und ich hatte danach sogar rote Stellen deswegen da

0
@Tamam21

Wieso Wasser? Nassrasur bedeutet Rasierschaum und Rasiermesser. Wasser danach zum Abwaschen. Lass dir das vielleicht mal von deinem Vater oder einem Barbier zeigen.

0

Nassrasierer ist wohl das Beste wenn du 0mm willst.

Klar kann man mit einem Klingenrasierer auf 0mm rasieren. Ich mache das auch und ich kann zumindest mit meinen Fingern absolut keine Stoppeln fühlen. Es ist mega glatt.

Komisch, warum klappt das dann bei mir nicht? Sollte ich Rasierschaum benutzen? Habe einen guten Rasierer aber spüre trotzdem winzige Stoppeln.

0

Was möchtest Du wissen?