Seite übersetzen in Mozilla Firefox 7.01 ist weg?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Babelfish (AddOn) ist zur Zeit nicht funktionsfähig; wird demnächst wieder laufen!

MfG Ursusmaritimus

Der Chrome erst dann installiert wenn er auch nackt über den Marktplatz läuft.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kg340
05.10.2011, 08:49

Vielen Dank,

es hängt wohl mit Babelfish zusammen. Auf meinem anderen Rechner, wo Babelfish vor allen Updates auf Firefox 7 bereits installiert war, ist das Kontextmenü noch vorhanden und die Übersetzung funktioniert weiterhin. Trotz Inkompatibilität !?

Babelfish kann derzeit nicht in Mozilla 7 als Add-on installiert werden.

Habe dann FoxLingo installiert. Das Programm ist zu umständlich, daher wieder entfernt. Nehme jetzt erst mal den Google Übersetzer. Der übersetzt auch lange Texte, was FoxLingo nicht macht.

0

Hallo,

der beste Übersetzer ist immer noch der aus Fleisch und Blut - also der Mensch - denn der Babelfisch (engl. Babel Fish), das fiktive Lebewesen aus dem Roman Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams, das man sich ins Ohr einführt und dem Träger ein Verständnis aller gesprochenen Sprachen ermöglicht, ist noch nicht entdeckt und/oder erfunden.

Und der populäre Internet-Übersetzungsdienst Babel Fish, der nach diesem Vorbild benannt wurde, reicht - wie andere online Übersetzer – bei weitem nicht an sein Vorbild heran.

Es gibt keine guten online Übersetzer, Übersetzer Apps oder Add-Ons usw., weil:

• Sprache lebendig ist und sich ändert

• die meisten Wörter mehr als eine Bedeutung haben

• Wörter je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.

• maschinelle Übersetzer i.d.R. die am häufigsten vorkommende Übersetzung eines Wortes verwenden

• maschinelle Übersetzer nicht "zwischen den Zeilen lesen können"

• maschinelle Übersetzer weder die Grammatik

• noch die unterschiedliche Satzstellung im Deutschen und in der Fremdsprache berücksichtigen.

Deshalb können maschinelle Übersetzungen höchstens als Gerüst für eine Übersetzung dienen und müssen immer sorgfältig nachgebessert werden.

Meist geht es schneller, Übersetzungen gleich mit Hilfe eines guten Wörterbuches (Langenscheidt, Pons, Collins, etc.) oder mit online-Wörterbüchern (pons.eu, dict.cc, leo.org, etc.) selbst zu machen.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast wohl beim Update nicht aufgepasst. Da wird Dir angezeigt, welche Apps nicht kompatibel sind. Aber such mal nach anderen Apps für den Browser zum Thema Übersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Englisch lernen und selbst übersetzen ;-)...

Ansonsten halt eine ältere Version vom Firefox installieren.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Add-On muss wohl noch aktualisiert werden. Abgesehen davon: Auch der Babelfish ist Schrott.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich nutze das Addon "Translator", einfach mal auf die Addon Seite von Firefox gehen und es downloaden ;-) Ist super, wie ich finde sogar besser als der Mist von google.de und kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kg340
05.10.2011, 15:07

Wenn Du " translator 1.0.4.4 " meinst, der ist auch nicht mit Mozilla 7 kompatibel > wieder gelöscht.

Ich werde jetzt nichts mehr in dieser Angelegenheit unternehmen, da mit jedem Add-on, was nicht kompatibel ist, entweder kein Seitenaufbau mehr erfolgt, bzw. der sehr, sehr langsam erfolgt.

Ich werde dann auf BabelFish warten.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

0

such mal nach nem plugin für firefox welches das kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Chrome. Ist sowieso besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?