Seite für private Samenspender?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine andere Option sind gute Freunde oder Bekannte - wenn das für alles ok ist, da dann ein Vater auch da ist und man sich in der Pubertät nicht der Frage stellen muss "woher kam ich".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zingzong
22.07.2016, 11:34

Hi!

An sich finde ich deine Idee sehr gut. Meine Tante hat auch schon enge Freunde, die noch Single sind, gefragt, aber keiner von ihnen konnte sich das vorstellen, da die meisten halt doch später von einer eigenen "nomalen" Familie träumen. Was ich auch irgendwie verstehen kann, aber für meine Tante macht es das natürlich schwieriger. Ich denke, sie wird nicht drum herum kommen, sich auf Kontaktseiten im Internet umzuschauen. 

Ich werde versuchen, ihr diesbezüglich weiter Mut zu zu sprechen.

Danke noch mal!

0

Was möchtest Du wissen?