seite für geister, spirituellen und ähnliche fragen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also einmal giebt es hier einige User die sich wirklich damit auskennen und nicht einfach jedes mal hinschreiben "Geister giebts net und dafuer dann die 10 points kassieren und das wars dann

giebt mehrere Foren und chats die du da ansteuern kannst falls es um Chats geht die geb ich ehr ungern hier fuer alle welt frei ^^

bei foren giebt es ziemlich viele je nachdem ob es um esoterik oder geister sardismus okkultismus magie und und und geht

an sich versuchs doch mal mit http://www.parapsychologie.de/

Da kann man auch erstmal als Gast hin und musste dich nicht gleich einloggen einfach mal reinschauen wenn du magst bin da auch mal sieht sich also geg falls sogar ^^

Geister sind eine naturwissenschaftliche Unmöglichkeit. Es gibt keine Geister, daher ist jede Minute schade, die Du Dich mit "Geistern" befaßt.

sammy101112 31.10.2012, 22:26

Das wurde aber wissenschaftlich nicht bestätigt !!!!

Es gibt keine beweise das es Geister gib, oder das es sie nicht gibt.

0
Lexaya1 31.10.2012, 22:35
@sammy101112

oha sammy gut informiert chapeau das wissen die wenigsten ;)

0
fragator 31.10.2012, 22:59
@sammy101112

@ sammy - Leider kann man Dich nicht hindern, solche Unfugkommentare abzulassen, die Unerfahrene verunsichern und so nur schaden.

Als Beleg genügt, daß "Geister" gleichzeitig gegen fast sämtliche Naturgesetze verstoßen würden, die in unserer Welt gelten. Und noch niemand hat erklären können, aus was denn Geister bestehen sollen, wie sie ihren Energiebedarf decken, wie sie Kräfte ausüben können oder gar sprechen können ohne die geringste dazu nötige Materie zu besitzen.

Im Übrigen hat immer der den Beweis anzutreten, der behauptet, daß es da irgendwas gäbe - nicht umgekehrt.

Sei daher besser still, wenn Du nur verwirren kannst.

0
sammy101112 31.10.2012, 23:11
@fragator

@ sammy - Leider kann man Dich nicht hindern, solche Unfugkommentare abzulassen, die Unerfahrene verunsichern und so nur schaden.

Warum sollen meine Komentare anderen Schaden??? :(

Ich verwirre nicht, sondern ich sage nur das nichts bewiesen ist !!!!!

Das Naturgesetz kann sich irren !!!

0
fragator 01.11.2012, 20:47
@sammy101112

Schade, daß Du mit großer Hartnäckigkeit Berichtigungen von mir löschen läßt.

Aber im Interesse der Mitleser sollte es erlaubt sein, fachlich Falsches zu korrigieren:

Naturgesetze können sich niemals irren. Denn diese existieren auch ohne den Menschen. Naturgesetze sind in jahrhundertelanger experimenteller Forscherarbeit belegte Beschreibungen, wie sich Materie verhält.

Es geht um grundlegende Dinge wie Impulserhaltungssatz, Energie-Erhaltungssatz, Entropiegesetz usw. usw. gegen die die Geisterhypothese verstoßen würde.

So, jetzt kannst Du ja wieder um Zensur flehen...

0
Lexaya1 01.11.2012, 23:41
@fragator

Nun ich ich moechte ebnso die Wissenschafftler verteidigen die zum grossen teil in etwas reingeworfen werden wofuer si enichts koennen

also ersteinmal was heute ein Naturgesetz ist hat sich in 100 Jahren wieder veraendert wenn man sich einmla die geschichte unserer Zeit ansieht dann weiss man das innerhalb von 100 jahren ein sprung gemacht wurde der nicht zu beschreiben ist

von Primitiven Flugzeug hin zum RAUMSCHIFF!!!! in wenier als 100 jahren

theorien der alchemie der menschlichen anatomie jedes Wissen und Naturwissenschafftlichen beweises und kenntnisse sind revidiert neu inerpretiert und diktiert worden

Wir sagen immer wir wuessten alles dabei haben wir keine ahnung die Wissenschafft ist keine Universal antwort

Wir verstehen ja nichtmal den menschlichen Koerper. Wir verstehen nicht wie ein Mensch bewusstsein erlangt. Wir koennen wirbelstuerme nur einschaetzen wir kennen nichtmal alle arten die auf der Erde existieren

Wir wissen nicht wie es in den Tiefen der Meere aussieht wie das universum entstand und und und und damit liesse sich ein Buch schreiben mit mehr baendern als "Pi" nachkomma stellen hat ....

0
Lexaya1 01.11.2012, 23:53
@Lexaya1

Ich bin auch ein sehr wissenschafftlicher Typ JEDOCH weiss ich wo die grenzen der wissenschafft liegen

Die sache mit Geister Daemonen einhernen und Mickey Mouse. ist alles eine frage des glaubens

auch die wissenschafft ist eine Frage des glaubens die Relativitaetstheorie muss angezweifelt werden da sie mit vielen Naturgesetzten und neusten kenntnissen langsam kolidiert

umso mehr technik wir haben umso mehr beginnen wir erst zu verstehen

Wir wissen nicht mal was um uns rum ist .... dunkle energie dunkle materie darblos geschmacks neutral dabei wissen wir nichtmal was geschmack eigentlich ist ein elektischer impuls. Der im gerhin verarbeitet wird ebenso moeglich eine einbildung da man nicht immer etwas suesses im mund haben bracuht es reicht an etwas zu denken

Wir benutzen weniger als 10% unseres Gehirns ... es ist also .... deine erklaerung ist wie ich glaube an etwas nicht weil ich es nicht sehen kann .... Was ist mit Luft ? greif mal in eine steckdose .... du glaubst daran weil du leuten vertraust die du nicht kennst ... wenn du dir apparate kaufst weisst du nicht wie sie funktionieren

In einer Normalen Kuche stehen 50 Kuechen geraete und der durchschnitts mensch kann von 2 die exakte funktionsweise angeben-----

was sagt uns das denn bitte ? wir haben dinge herausgefunden und haben trotzdem keine ahnung

wir benutzendinge und haben trotzdem keine ahnung wie viele wissen wie das i net funktionieren ? man sieht es nicht.

Anzuzweifeln das es Geister giebt ist wie Gott anzuzweifeln den Menschen anzuzweifeln seinen eigenen Kopf und seine Existenz anzuzweifeln aber nur wenn man intelligend und konsequend genug ist das zuende zu denken womit man anfing

falls sich dies hier einer durchgelesen hat chapeau dem geb ich gerne ein fetten daumen hoch

Fachlich ist relativ .... wellen die bei Lichteinstrahlung oder bei messung zu teilchen werden wir haben keine ahnung wie das geht

wir kennen gerade mal4 % des universums und koennen es definieren denn das ist der anteil der atome

wir koennen uns also alle zu 4% sicher sein das es sie vieleicht nicht giebt

und zu 96% haben wir KEINE AHNUNG

Beweise dagegen fehlen beweise dafuer fehlen beweise fuer einen kompromiss fehlen

also sollte man es dabei belassen diejenigen die daran glauben ihre meinung zu ueberlassen die nebenbei plausiebler ist als Gott kahm ihm war langweilig "schwups finger" Welt entstand (sry falls ich damit wehn beleidige)

daran glauben 100 milionen menschen ... und die werden nicht ausgelacht oder mit solchen kommentaren beworfen wenn sie ihre frage als :"glaubensfrage" deklarieren

fuer alle die dich fachlich wirklich daran interessiert sind gehen lieber in die forschung und suchen beweise ob gegen oder dafuer gehen in die quantenphysikalische vorschung in die neurobiologie oder halten einfach die klappe und warten bis andere es fuer sie herausgefunden haben ...

0
fragator 02.11.2012, 01:10
@Lexaya1

@ Lexaya1

ich bin gar nicht glücklich über Deinen Riesen-Kommentar hier. Da Du damit meine Beiträge kommentierst, werde ich gedrängt, zu antworten. Besser wäre, Du würdest sowas als eigenständige Antwort schreiben, dann müßte ich mich nicht angesprochen fühlen.

Du hast viele logische Denkfehler in Deinem Text und die Fülle Deiner Rechtschreibfehler legt nahe, daß Dein Bildungsgrad für solche Themen höher sein sollte.

Ich fühle mich außerstande, das lange Durcheinander, das Du da schreibst, sauber durchzubesprechen, denn da hätte ich 3 Stunden Schreibarbeit. Weiterhin würden dann wieder 10 andere User reinhacken, sodaß das ganze kostbare Wochenende draufginge.

Vor allem haut aber hier dauernd der Support mit dem Löschhammer rein und macht damit geleistete Arbeit zunichte. Und mit gewissem Recht sind in gutefrage.net Diskussionen, vor allem philosophische, unerwünscht.

Daher bleibt mir nur, mich kurz und summarisch von Deinen Kommentaren zu distanzieren. Ich habe an meiner Darstellung nichts zu korrigieren und unterstreiche sie. Ciao.

0
Lexaya1 02.11.2012, 01:37
@fragator

^^ meinen bildungsgrad anhand meines rechtschreibstyl zu ermitteln da waerst du bei mir leider auf dem holz weg ich tue das je nach stimmunglaune gegenueber etc etc

nun zwigen kann ich dich nicht das hier zu lesen (wer haette das gedacht?) aber kann es sehr gerne zusammen fassen

zu sagen es giebt sowas nicht ist Sinnfrei als antwort auf eine frage.

Denn der antwortene denkt es giebt soetwas und sucht demensprechend hilfe von gleichgesinnten

wenn es keine frage nach dem "giebt es sie" vorhanden ist bracuht die gegenpartei sich eigentlich nicht melden

so wie ein Wissenschafftler nicht in die Kirche kommt und Gott anzweifeld

0
sammy101112 02.11.2012, 09:50
@fragator

Schade, daß Du mit großer Hartnäckigkeit Berichtigungen von mir löschen läßt.

Deine "Berichtigungen" enthalten beleidigende Bemerkungen, sonst würde ich sie nicht gelöscht werden können!!

0
sammy101112 02.11.2012, 18:37
@sammy101112

So, jetzt kannst Du ja wieder um Zensur flehen...>

@fragator wenn ich wirklich möchte könnte ich diesen Beitrag ebenfalls zensieren lassen, aber ich möchte nicht, weil hier jeder ein Recht auf Meinungsfreiheit hat aber mir gefällt es auch nicht das du mich extra dazu anstachelst.

Außerdem stimme ich Lexaya1 zu, wir können noch nicht alles wissen, weil bis jetzt nur ein vergleichsweise kleiner Bruchteil des Menschen, des Universums... erforscht worden ist.

0

Hier bei gutefrage.net , über die blöden Kommentare musst Du drüber stehen - die Antworten in den einschlägigen Foren sind auch nicht besser. Aber es gibt hier einige, die Deine Frage ernst nehmen und auch Ahnung haben.

z.B. das Gespensterweb- Forum

http://www.gespensterweb.de/wbb2/

Hier werden alle Themen sachlich behandelt, und niemand wird ausgelacht.

IRON67 31.10.2012, 22:22

werden alle Themen sachlich behandelt

Die Leuten mögen sich ja untereinander ernst nehmen, aber "sachlich" schließt eigentlich Irrationalität aus.

Hab mal reingeschaut: Ein Deo sprühender Hausgeist.....

0
sammy101112 31.10.2012, 22:30
@IRON67

Es gibt dort eben erstaunliche dinge zu erfahren. Manche dieser Themen hören sich wirklich etwas gesponnen an, aber es ist trotzdem interessant was dort alles geschrieben wird !

0

Was möchtest Du wissen?