Seite eines Gleichseitigen Dreiecks berechenn? (Flächeninhalt ist angegeben!)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Flächeninhalt von einem Dreieck ist ja 1/2 * a * h (a ist die Seite & h die Länge auf diese Seite)

Durch den Satz des Pythagoras kannst du die Höhe h auch so ausdrücken: h = a/2 * Wurzel3

Damit wäre dann der Flächeninhalt A = 1/2 * a * 1/2 * a * Wurzel3 = a²/4 * Wurzel3

Wenn du das dann nach a auflöst, hast du: a = Wurzel aus (A/Wurzel3 *4)

Dann würde bei einem Flächeninhalt von A = 48mm² eine Seitenlänge von etwa 10,53mm rauskommen.. :)

reahz 31.10.2012, 12:43

Danke :D

Morgen geb ich dir dann beste Antwort ;)

0

Versuche es einmal mit der Umstellung der Flächenformel des gleichseitigen Dreiecks nach a.

Dein Lösungsvorschlag stimmt jedenfalls nicht.

Was möchtest Du wissen?