Seit zwei Wochen Periode?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was du hast sind Zwischenblutungen und weitere Nebenwirkungen der Pille. Du kannst jetzt eine Pause einlegen, danach sollten die Zwischenblutungen verschwinden. Wichtig ist aber, dass du bevor du dann die nächste Pause machst mindestens 14 Pillen korrekt nimmst und die Pause natürlich nicht verlängerst. Solltest du danach weiterhin Nebenwirkungen bemerken, geh zu deinem Frauenarzt und lass das abklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, im Langzeitzyklus ist es so, dass eine Pause eingelegt werden sollte, wenn Zwischenblutungen auftreten (und die Pille vorher natürlich 14 Tage fehlerfrei genommen wurde). Das gibt der Gebärmutter die Gelegenheit, die aufgebaute Schleimhaut mal gescheit "abzubluten". Nimmt man die Pille dagegen weiter, ist es häufig so, dass aufgrund der niedrigen Dosierung "nichts Halbes und nichts Ganzes" passiert - also, dass sich weiter Schleimhaut aufbaut, die "alte" aber nicht komplett abblutet und es daher gefühlt dauerhaft zu Schmier-/Zwischenblutungen kommt.

Also, ich würde Dir raten, wenn Du 14 Tage fehlerfreie Einnahme vorweisen kannst, in die Pause zu gehen (nie länger als 7 Tage!) und dann mit der Einnahme weiterzumachen. Mit der Zeit werden im Langzeitzyklus die Zwischenblutungen auch selten, bzw. hören ganz auf.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schwester einer Kollegin hatte was ähnliches, es ist halt bei jeder Frau anders. Aber genaueres kann dir nur deine Frauenärztin sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frauenarzt anrufen, problem schildern und termin machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?